0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 – und DU mittendrin!bis 12:00 Uhr
Fettes BrotJein
9:19 Uhr
Avicii feat. Sandro CavazzaWithout You
9:16 Uhr
Thirty Seconds To MarsWalk On Water
9:11 Uhr
Trainor, MeghanAll About That Bass
9:08 Uhr
Alle Farben feat. JanieckLittle Hollywood
9:05 Uhr
mehr

BAYERN 3 Moderator Sascha Seelemann

Verhindert Unfälle: Öffnet die Autotür mit der anderen Hand!

YouTube/RadioBAYERN3

Es passiert jeden Tag in Bayern: Radfahrer donnern gegen Autotüren, die sich plötzlich öffnen. Keine Chance auszuweichen! BAYERN 3 Moderator Sascha Seelemann verrät euch einen ganz einfachen Trick, wie ihr solche Unfälle künftig verhindern könnt.

Die ultimative Methode zur Vermeidung von Dooring (ja, es gibt mittlerweile sogar schon einen Begriff für diese Art von Unfall) ist ebenso genial wie einfach: Als Autofahrer öffnet ihr die Tür nicht mit der Hand, die der Tür am nächsten ist, sondern mit der anderen Hand, und zwar egal, ob ihr Fahrer oder Beifahrer seid.

Der Grund: Bei dieser ungewohnten Bewegung dreht ihren euren gesamten Oberkörper und zwingt euch praktisch zum Schulterblick auf die Straße.

In den Niederlanden gehört dieser Griff schon lange zum Fahrschulunterricht und ist seit Jahrzehnten gängige Praxis. Darum wird der Griff auch als "Dutch Reach" ("holländischer Griff“) bezeichnet.

Bild: dpa/picture-alliance

Kurzzusammenfassung

Es passiert jeden Tag in Bayern: Radfahrer donnern gegen Autotüren, die sich plötzlich öffnen. Keine Chance auszuweichen! BAYERN 3 Moderator Sascha Seelemann verrät euch einen ganz einfachen Trick, wie ihr solche Unfälle künftig verhindern könnt.