0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Die Stefans reloaded 09-12bis 12:00 Uhr
Dua LipaDon't Start Now
10:34 Uhr
George EzraShotgun
10:31 Uhr
AviciiHey Brother
10:23 Uhr
Die ÄrzteKopfhaut
10:20 Uhr
Post MaloneCircles
10:15 Uhr
mehr

FAKT oder FAKE

Kann sich das Virus mit Handcreme leichter festsetzen?

Bild: Unsplash

Um Corona halten sich hartnäckig einige Gerüchte. Wir schauen für euch nach, was wirklich dran ist. Aktuell kursiert der Mythos, dass man keine Handcreme verwenden soll. Angeblich würde sich das Virus mit Handcreme besser festsetzen. Stimmt das? Im Gegenteil - das sind tatsächlich Fake News.

Handcreme stärkt die Hände

Trockene, rissige Hände sind ein riesen Einfallstor für Keime. Handcreme hilft deshalb sogar, eure Hände geschmeidig zu halten und bis zu einem gewissen Grad zu schützen. Aber Handcreme ersetzt natürlich nicht das Händewaschen. Deshalb: Hände nach dem Waschen immer gut abtrocknen und erst dann Handcreme benutzen.

Kurzzusammenfassung

Um Corona halten sich hartnäckig einige Gerüchte. Wir schauen für euch nach, was wirklich dran ist. Aktuell kursiert der Mythos, dass man keine Handcreme verwenden soll. Angeblich würde sich das Virus mit Handcreme besser festsetzen. Stimmt das?