0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Updatebis 13:00 Uhr
Clean Bandit feat. Demi LovatoSolo
12:08 Uhr
The FaimSummer is a curse
12:05 Uhr
Jonas Blue feat. Jack & JackRise
11:55 Uhr
Wincent WeissHier mit dir
11:52 Uhr
NickelbackIf Today was your last day
11:44 Uhr
mehr

Du willst ein Konto für lau?

Diese 23 Girokonten sind in Deutschland (noch) kostenlos!

Bild: dpa/picture-alliance

Harte Zeiten für Banken. Weil sie mit Zinsen kaum noch Geld verdienen, erheben sie (teilweise absurde) Zusatzgebühren bei Girokonten. Aber es gibt sie immer noch: die komplett kostenlosen Girokonten. Die Finanztest hat insgesamt 23 verschiedene Kontomodelle gefunden. Einzige Bedingung: regelmäßiger Geldeingang.

Einige Banken verlangen einfach "nur" Gebühren für ihr Konto, andere sind schon absurd kreativ beim Erfinden von zusätzlichen Einnahmen: Eine Sparkasse in Sachsen-Anhalt zum Beispiel verlangt Extra-Geld, wenn Kunden nach 18 Uhr noch Kohle am Geldautomaten ziehen wollen.

Wenn dir dein Girokonto auch zu teuer wird, kannst du es ganz easy wechseln (3 Schritte, wie du dein Girokonto wechselst). Die Finanztest empfiehlt einen Wechsel, wenn du im Jahr mehr als 60 Euro für Kontogebühren ausgibst.

Wir haben 231 Kontomodelle von 104 Banken geprüft. Dabei haben wir 23 kostenlose Konten gefunden, die ohne Wenn und Aber zu haben sind. Bei diesen Konten sind alle Onlinebuchungen inklusive, die Girocard kostenlos und der Kunde muss keine Bedingungen erfüllen. Es muss nur jeden Monat ein Gehalt oder eine Rente eingehen." (Finanztest 9/2017)

Überregionale Angebote mit 0 Euro Jahresgebühr fürs Girokonto - keine Filiale:

  • 1822 direkt: GiroSkyline
  • Comdirect Bank: Girokonto
  • Consorsbank: Girokonto
  • DKB: Cash
  • Edekabank: Edeka-Konto
  • ING-Diba: Girokonto
  • N26: Girokonto
  • Norisbank: Top-Girokonto
  • Wüstenrot Bank: Top Giro


Überregionale Angebote mit 0 Euro Jahresgebühr - mit Filiale:

  • PSD-Niederbayern-Oberpfalz: Mein GiroDirekt
  • Santander Bank: Girokonto
  • Santander Consumer Bank: GirokontoKombi
  • Sparda Hessen: Giro

Kostenlose regionale Angebote - mit Filiale:

  • PSD Hessen-Thüringen: GiroOnline
  • PSD Karlsruhe-Neustadt: GiroDirekt
  • PSD Kiel: GiroDirekt
  • PSD Koblenz: GiroDirekt
  • PSD Köln: GiroDirekt
  • PSD München: GiroDirekt
  • PSD Nürnberg: GiroDirekt
  • PSD RheinNeckarSaar: GiroDirekt
  • PSD Rhein-Ruhr: GiroDirekt
  • Sparda München: Girokonto Online


[Sendung: BAYERN 3 - Die Frühaufdreher]

Kurzzusammenfassung

Harte Zeiten für Banken. Weil sie mit Zinsen kaum noch Geld verdienen, erheben sie (teilweise absurde) Zusatzgebühren bei Girokonten. Aber es gibt sie immer noch: die komplett kostenlosen Girokonten. Die Finanztest hat insgesamt 23 verschiedene Kontomodelle gefunden. Einzige Bedingung: regelmäßiger Geldeingang.

Jetzt auf Facebook kommentieren!
0
0
0