0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Alle Hits von heute - am Vormittagbis 12:00 Uhr
AviciiLevels
11:08 Uhr
Olivia RodrigoGood 4 U
11:05 Uhr
AlcazarCrying at the Discoteque
10:56 Uhr
Imagine DragonsFollow You
10:55 Uhr
Matt SimonsOpen Up
10:52 Uhr
mehr

Neue Gewohnheiten etablieren

Jeden Tag Sport machen: Mit Micro Habits erreichst du dein Ziel ganz leicht

Bild: Logan Weaver / unsplash.com

Du bekommst es trotz aller Vorsätze einfach nicht hin regelmäßig Sport zu machen. Egal ob dein Ziel ist, jeden Tag 1.000 Schritte zu gehen, jeden zweiten Tag zu joggen oder drei Mal die Woche ein Workout zu machen. Mit dem Prinzip der Micro Habits erreichst du dein Ziel in kleinen Schritten.

Was sind Micro Habits?

Micro Habits sind kleine Gewohnheiten, die oft unbewusst, manchmal aber auch bewusst ablaufen. Häufig bestimmen diese Muster unseren Alltag.

Eine solche Angewohnheit kann zum Beispiel sein, dass du dir morgens direkt nach dem Aufstehen erstmal einen Kaffee machst – ohne groß drüber nachzudenken. Und dich dann mit dem Kaffee direkt an den Home Office Schreibtisch setzt…

Eigentlich hast du dir schon lange vorgenommen, regelmäßig morgens laufen zu gehen – aber es klappt einfach nicht. Genau dann kommen die Micro Habits ins Spiel!


Der BAYERN 3 Fitness Frühling - bis zum 1. Mai haben wir zusammen 6 Millionen Minuten Sport gemacht!

extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

Eigentlich hast du dir schon lange vorgenommen, regelmäßig morgens laufen zu gehen – aber es klappt einfach nicht. Genau dann kommen die Micro Habits ins Spiel!

Wenn man eine neue Sache nur oft und regelmäßig genug macht, wird sie schnell zur Gewohnheit. Wenn du mehr Bewegung in deinen Alltag integrieren möchtest, kannst du dir zum Beispiel angewöhnen, vor dem automatischen Schritt zur Kaffeemaschine eine Runde um den Block zu laufen.

Damit die Hürde kleiner wird, kannst du dir am Abend bereits deine Lauf-Kleidung zurecht legen und die Lauf-Schuhe so positionieren, dass du sie auf dem Weg zur Kaffeemaschine direkt siehst.

Wie gelingt dir das am besten?

Wichtig ist es, den Weg zum Ziel in möglichst kleine Schritte einzuteilen. Also anstatt zu sagen: „Ich gehe jeden Tag 15 Kilometer joggen“ - teil dein Vorhaben in kleine Schritte ein:

1. Ich gehe in der ersten Woche jeden Morgen vor dem ersten Kaffee eine Runde um den Block.

2. Ich laufe in der zweiten Woche jeden Morgen vor dem ersten Kaffee mindesten 15 Minuten.

3. Ich laufe in der dritten Woche jeden Morgen vor dem ersten Kaffee eine Strecke von fünf Kilometern.

4. Und so weiter… (du kannst dich langsam steigern)

Es geht darum, Schritte zu finden, die so klein sind, dass du sie täglich gehen kannst, um deinem Ziel näher zu kommen. Aus diesen einzelnen Schritten werden dann kleine Gewohnheiten, die langfristig dein Leben bereichern. 

Kurzzusammenfassung

Micro Habits sind kleine Gewohnheiten, die oft unbewusst, manchmal aber auch bewusst ablaufen. Häufig bestimmen diese Muster unseren Alltag. Wenn du diese Angewohnheiten für dich nutzt, erreichst du deine Ziele leichter - wie zum Beispiel regelmäßig Sport machen.