0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Die Ferien - Frühaufdreher 05-09bis 09:00 Uhr
Nico SantosPlay With Fire
8:08 Uhr
Topic feat. A7SBreaking me
8:06 Uhr
Lauv & Troye SivanI'm so tired ...
7:58 Uhr
Riton x Oliver Heldens feat. VulaTurn me on
7:55 Uhr
Alice MertonEasy
7:49 Uhr
mehr

Die haben uns gerade noch gefehlt...

Neue Emojis: Mann mit Schleier, Frau mit Smoking!

Bild: Emojipedia / BAYERN 3

Wenn ihr dachtet, es gibt nun wirklich schon für alle Gelegenheiten ein Emoji: weit gefehlt. 117 neue kommen noch in diesem Jahr für WhatsApp, Facebook, iMessage und Co.! Mit dabei: Der Mann mit Schleier und die Frau im Smoking. Und ein Mammut. Hurra!

Ach ja und endlich haben auch die Italiener ihr eigenes Emoji:

Wann genau die neuen Emojis auf deinem Smartphone verfügbar sind, ist noch unklar. Sie sind wahrscheinlich Teil von größeren Betriebssystem-Updates, die ab September von Apple, Samsung, Huawei und Co. zur Verfügung stehen. WhatsApp ist für gewöhnlich eine der ersten Plattformen, auf denen sich die neuen Emojis nutzen lassen.

Wie auch in den vergangenen Jahren liegt der Fokus auf mehr Diversität in der Emoji-Welt. So stellt das Unicode-Konsortium für 2020 mehrere Emojis vor, die beide Elternteile mit Säugling zeigen.

Insgesamt gibt es laut Konsortium nun weit über 3000 verschiedene Emojis.

Kurzzusammenfassung

Wenn ihr dachtet, es gibt nun wirklich schon für alle Gelegenheiten ein Emoji: weit gefehlt. 117 neue kommen noch in diesem Jahr für WhatsApp, Facebook, iMessage und Co.! Mit dabei: Der Mann mit Schleier und die Frau im Smoking. Und ein Mammut. Hurra!