Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
Dennis LloydAlien
4:56 Uhr
Just JackStarz In Their Eyes
4:53 Uhr
Linkin ParkLost
4:50 Uhr
AdeleSomeone Like You
4:47 Uhr
BennettVois sur ton chemin [Techno Mix]
4:43 Uhr
mehr

Neue Emojis 2023

Neue Emojis für dich: Phönix, Limette, brauner Pilz!

Bild: Emoji Fandom

Angekündigt waren sie schon länger, bald hast du sie auch auf deinem Handy: 118 neue Emojis. Endlich kannst du virtuell Limetten auspressen, wie Phönix aus der Asche steigen oder alle Ketten sprengen. Die meisten der "neuen" Emojis sind allerdings Varianten bereits existierender Emojis. 

118 neue Emojis kommen mit neuem Update

In den nächsten Monaten werden 118 neue Emojis ausgerollt. Klingt nach einer wahnsinnig hohen Zahl. Aber so richtig neu sind eigentlich nur zehn - die restlichen sind Varianten von bereits verfügbaren Emojis. Neu dabei: zwei Kopfschüttel-Emojis, wahlweise vertikal oder horizontal, ein Phönix, eine Limette, ein brauner Pilz und eine zerrissene Kette. Außerdem neu: Familien-Emojis mit unterschiedlich vielen Mitgliedern.

>> Auch interessant: Dieses Emoji benutzen nur ALTE Menschen!

Bild: Emojipedia / X

Bis du die neuen Zeichen tatsächlich verwenden kannst, wird aber noch ein bisschen Zeit vergehen: Normalerweise dauert es einige Monate bis Firmen wie Apple, Microsoft, WhatsApp und Co. die neuen Emojis in ihre Software einbauen. Je nachdem, welches Smartphone du nutzt, können die Emojis leicht unterschiedlich aussehen. Auch in unterschiedlichen Apps (WhatsApp, Facebook Messenger etc.) kann es kleine Abweichungen geben.

Bild: Emojipedia / X

Wenn dir noch ein ganz bestimmtes Emoji fehlt, kannst du auch selbst einen Vorschlag einschicken - die musst du beim Unicode Konsortium beantragen.

Kurzzusammenfassung

Einmal im Jahr bekommst du neue Emojis auf dein Handy. Demnächst kommen ein Phönix, ein brauner Pilz und eine Limette.