0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Alle Hits von heute - am Wochenende 16-20bis 20:00 Uhr
Purple Disco Machine & Sophie And The GiantsHypnotized
16:10 Uhr
The Kid Laroi & Justin BieberStay
16:07 Uhr
Lilly Wood & The Prick and Robin SchulzPrayer in C [Robin Schulz Remix]
16:04 Uhr
Anne-Marie2002
15:57 Uhr
Sunrise AvenueHollywood Hills
15:54 Uhr
mehr

Wofür ist eigentlich...

Wofür sind eigentlich die roten, blinkenden Lämpchen auf dem Taxischild?

Bild: dpa/picture-alliance / BAYERN 3 (Michael Pustal)

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wir einfach als gegeben hinnehmen. Warum haben Kugelschreiber-Kappen meistens Löcher? Wofür ist eigentlich der Schotter unter den Schienen? Und was bedeuten eigentlich die Zahlen am Heizungsregler? Fragen wie diese klären wir ab sofort - denn (fast) alles im Leben hat einen Sinn ;-)

Wofür sind eigentlich die roten, blinkenden Lämpchen auf dem Taxischild?

Ist ein Taxi frei, leuchtet das Taxischild auf dem Dach "gelb". Ist das Taxi besetzt, ist das Licht ausgeschaltet. Das weiß jedes Kind. Aber was ist, wenn ein Taxischild rot blinkt? Das bedeutet, dass der Taxifahrer wahrscheinlich gerade in Schwierigkeiten steckt. Die roten, blinkenden Lichter auf dem Taxischild sind ein sogenannter "stiller Alarm" und nur von außen zu sehen. Dieser "stille Alarm" wird vom Taxifahrer ausgelöst, wenn er zum Beispiel einen übergriffigen Fahrgast an Bord hat und Hilfe braucht - aber diese Person nicht durch einen "lauten Alarm" weiter provozieren will.

Taxifahrer Sascha aus Berlin empfiehlt in seinem Taxiblog 'Gestern nacht im Taxi':

Rot blinkende LEDs am Taxischild sind ein Alarm! Ruft die Polizei! Bleibt gerne in der Nähe, aber seid nicht vorschnell übermütig! Was im Taxi genau passiert, kann man von außen oft nicht sehen, also überlasst das den Spezialisten! Natürlich kann das ein Fehlalarm sein, aber (...) niemand nimmt euch den Notruf übel und vielleicht helft ihr mit dem Anruf einem Taxifahrer, der ganz alleine in seinem Auto sitzt und einer wie auch immer gearteten Bedrohung ausgesetzt ist. Wir schalten diesen Alarm nicht zum Spaß ein."

Der Deutsche Taxiverband empfiehlt seit Mitte der neunziger Jahre, dass alle Taxis einen "stillen Alarm" haben sollten. Pflicht ist das aber bis heute nicht. Nur ein "lauter Alarm" mit Hupe und einem Aufleuchten von Scheinwerfern und Blinkern ist gesetzlich vorgeschrieben.

Kurzzusammenfassung

Was ist, wenn ein Taxischild rot blinkt? Das bedeutet, dass der Taxifahrer wahrscheinlich gerade in Schwierigkeiten steckt. Die roten, blinkenden Lichter auf dem Taxischild sind ein sogenannter "stiller Alarm" und nur von außen zu sehen. Dieser "stille Alarm" wird vom Taxifahrer ausgelöst, wenn er zum Beispiel einen übergriffigen Fahrgast an Bord hat und Hilfe braucht.