0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Matuschke – der etwas andere Abendbis 00:00 Uhr
Panic At The DiscoHigh hopes
21:13 Uhr
Arizona ZervasRoxanne
21:08 Uhr
Run-D.M.C. Vs. Jason NevinsIt's like that
21:04 Uhr
Kyd The Band & Elley DuhéEasy
20:57 Uhr
Nico SantosOh Hello
20:54 Uhr
mehr

Sex in der Zukunft

Hey Diary, die letzte Nacht war so unglaublich geil!

Bild: mauritius

Wie haben wir in der Zukunft Sex? Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Hälfte von uns (auch) Sex mit Robotern haben wird. Sieht ein typischer One-Night-Stand im Jahr 2050 also wirklich so aus, wie ihn unser Cybergirl erlebt?

07.03.2050

Hey Diary,

eigentlich hatte ich mir ja heute extra ein neues Modul geleistet für meinen Robbie. Ein In-App-Kauf "für noch mehr Kicks", wie es vom Hersteller Mr. Loverjoy heißt. Blöd nur, dass mir dann einfiel, dass Robbies Virenscanner nicht mehr aktuell ist - und ganz ehrlich, meine Gesundheit geht mir über alles. Und ohne Verhütung läuft gar nichts.

Also bin ich dann doch wieder bei "Bodybook" gelandet, meinem absoluten Lieblings-Cyber-Dating-Club. 3D-Brille auf, eingeloggt, und zack, sofort kommt eine "Push"-Mitteilung. Gleich vier Typen matchen zu 99% mit ihren "optical features": Vom Aussehen sind alle voll der Hammer. Einer von ihnen (er hat sich Roger genannt) meint, er könne dank dieses neuartigen Lust-Chips 'Viagra 10 complex' zwei Tage am Stück. Wäre bestimmt mal cool gewesen, aber ich muss ja morgen arbeiten ;-) 

Ich hab mich dann für Gustav entschieden und wollte mich gerade schon mit den Berührungssensoren verkabeln, als er mich fragte, ob ich nicht einfach rüberkommen wollte. Er hatte an meinen Geo-Location-Daten erkannt, dass er in der gleichen Straße wohnt. Also bin ich schnell rüber, nach zwei Minuten haben wir rumgeknutscht und nach fünf Minuten hat Gustavs Puls-Uhr zum ersten Mal Alarm gegeben. *giggle* Wir haben uns dann mit seinen Holo-Programmen einen tollen Platz an einem einsamen Strand gesucht. Der ganze Abend war einfach toll. Und auch ihm hat's anscheinend gefallen. In seiner Rezension hab ich 10 von 10 Punkten bekommen.

Ich glaube, ich lade mir gleich seine Körper- und Gesundheitsdaten runter und zieh sie durch meinen 3D-Drucker. Ich hab mich voll in ihn verknallt.

Dein Cybergirl