Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
CosbyCalling Out
2:25 Uhr
DJ Snake feat. Justin BieberLet me love you
2:21 Uhr
Michael Patrick Kelly x Rea GarveyBest Bad Friend
2:18 Uhr
MadonnaHung Up
2:15 Uhr
The Kid LAROILove Again
2:12 Uhr
mehr

Historische Vorhersagen 2023

So wird das Leben im Jahr 2023 aussehen - haben Menschen vor 100 Jahren gesagt!

Bild: picture alliance/United Archives | United Archives/Impress

Wie haben sich Menschen im Jahr 1923 das Leben in 100 Jahren vorgestellt? Paul Fairie hat Zeitungsartikel von damals gesammelt und sie jetzt online gestellt. Wir sind also in der glücklichen Lage, die Prophezeiungen von vor 100 Jahren jetzt checken zu können.

Paul Fairie ist hauptberuflich Wissenschaftler an der Uni in Calgary - und präsentiert nebenbei auf Twitter kuriose Nachrichten aus den Zeitungsarchiven dieser Welt. Am Neujahrstag hat er unter dem Titel "Vorhersagen aus dem Jahr 1923 für das Jahr 2023" zahlreiche uralte Zeitungsartikel-Schnipsel online gestellt. Thema: Was haben die Menschen vor 100 Jahren gedacht, wie das Leben im Jahr 2023 aussehen wird. Es gibt tatsächlich einige Vorhersagen, die ziemlich akkurat sind. Andere bedauerlicherweise nicht so sehr.

"In Archiven zu stöbern, ist ein lustiges Hobby – es ist unheimlich entspannend, darüber zu lesen, was die Leute vor Jahrzehnten gedacht haben." (Paul Fairie beim Sender NPR)
extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

Das sind einige der Vorhersagen, die Fairie in alten Zeitungsartikeln gefunden hat:

- Ein Arbeitstag wird nur noch vier Stunden dauern, harte Arbeit gibt es nicht mehr.

- Frauen werden wahrscheinlich eine Glatze tragen und Männer sich ihre Haare locken lassen.

- Die durchschnittliche Lebenswahrscheinlichkeit beträgt 100 Jahre - ein anderer Artikel spricht von bis zu 300 Jahren.

- Viele Menschen tragen Nierenwärmer.

- Ein Flug von Chicago nach Hamburg dauert nur noch 18 Stunden.

- Im Jahr 2023 liest niemand mehr morgens eine Zeitung - denn die gibt es seit 50 Jahren nicht mehr.

- Küchen verschwinden aus den Wohnungen der Menschen - jeder bekommt sein Essen "ready to use" direkt an den Tisch geliefert.

- Krebs (und andere Krankheiten) werden ausgerottet sein.

- Telefone - so groß wie eine Uhr - ermöglichen Kommunikation bis in die entlegensten Ecken der Welt

- Mega angesagt im Jahr 2023: Junge Mädchen färben sich ihre Zähne schwarz

- Es gibt keine Schönheitswettbewerbe mehr - weil es einfach so viele schöne Menschen gibt, dass es unmöglich ist, einen Gewinner zu küren.

Fazit von Fairie:

Wenn ich eines bei dieser Zusammenstellung gelernt habe, dann dass ich absolut keine Ahnung habe, wie es in einem Jahrhundert aussehen wird."

Kurzzusammenfassung

Wie haben sich die Menschen vor hundert Jahren das Leben im Jahr 2023 vorgestellt? Paul Fairie hat in Zeitungsartikeln Antworten auf diese Frage gefunden. Einige Vorhersagen von damals sind ziemlich akkurat (es gibt kleine Telefone, mit denen jeder ans andere Ende der Welt funken kann). Andere nicht (Krebs wird ausgerottet sein).