0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Alle Hits von heute - am Vormittagbis 12:00 Uhr
Taylor SwiftBlank Space
10:26 Uhr
Jason DeruloTake You Dancing
10:23 Uhr
WheatusTeenage dirtbag
10:20 Uhr
Kygo & Whitney HoustonHigher Love
10:16 Uhr
Milky ChanceColorado
10:11 Uhr
mehr

Neue Tarife ab heute

Streaming-Dienst Netflix wird teurer - mit einer Ausnahme!

"Barbaren", "Emily in Paris" und "How to sell drugs online (fast)" - wenn du bei diesen Netflix-Serien am Ball bleiben willst, musst du in Zukunft mehr Geld fürs Abo bezahlen. Ab heute gelten neue Monatspreise. Die Preiserhöhung betrifft nicht den Basistarif, der auch weiterhin 7,99 Euro im Monat betragen wird.

Der Standardtarif (HD-Qualität und Empfang auf zwei Geräten gleichzeitig) kostet künftig 12,99 Euro im Monat und damit 1 Euro mehr. Der Premiumtarif (Ultra HD, HDR sowie Dolby-Atmos-Qualität und Empfang auf vier Geräten) wird in Zukunft 17,99 Euro statt 15,99 Euro kosten. Der günstige Basistarif gibt das Bild nur in SD-Qualität wieder - und ermöglicht kein zeitgleiches Streamen auf mehr als einem Gerät.

Die Tarife treten ab heute in Kraft. Wenn du dein Netflix-Abo nach einer Pause wieder aufnehmen willst (oder ganz neu abonnieren möchtest), gelten für dich jetzt die höheren Preise. Wenn du aktuell Netflix-Kunde bist, wird der neue Preis im Laufe der nächsten Monate eingeführt. Achte einfach auf eine entsprechende Mail von Netflix in deinem Postfach.

Wir ändern die Preise von Zeit zu Zeit, um weiterhin in großartige Unterhaltung zu investieren und stetig das Portfolio an Filmen und Serien zu vergrößern." (Netflix-Sprecher)

Übrigens: Neben Netflix haben auch andere Streaming-Dienste Preiserhöhungen angekündigt oder bereits beschlossen. So wird der Video-Streaming-Dienst Disney+ demnächst teurer - und neun statt sieben Euro kosten. Auch der Musik-Streaming-Dienst Spotify will Branchenberichten zufolge seine Preise anziehen, hat aber noch nichts Offizielles rausgehauen.

Kurzzusammenfassung

Der Standardtarif (HD-Qualität und Empfang auf zwei Geräten gleichzeitig) kostet künftig 12,99 Euro im Monat und damit 1 Euro mehr. Der Premiumtarif (Ultra HD, HDR sowie Dolby-Atmos-Qualität und Empfang auf vier Geräten) wird in Zukunft 17,99 Euro statt 15,99 Euro kosten. Der günstige Basistarif gibt das Bild nur in SD-Qualität wieder - und ermöglicht kein zeitgleiches Streamen auf mehr als einem Gerät.