0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Hits, Hits, Hits für euren Nachmittagbis 16:00 Uhr
Kygo x Donna SummerHot Stuff
13:39 Uhr
The Weeknd feat. Doja CatIn Your Eyes (Remix)
13:35 Uhr
Jonas BrothersOnly human - SHORT INTRO
13:32 Uhr
Pharrell WilliamsHappy
13:23 Uhr
Rea Garvey x VizeThe One
13:20 Uhr
mehr

Emily in Paris, Oktoberfest 1900, Hanna

Das sind die besten Serien zum Streamen in diesem Herbst!

Bild: unsplash.com / Piotr Cichosz

Die Nächte werden wieder länger - und das ist auch gut so! Endlich können wir uns ohne schlechtes Gewissen stundenlang auf die Couch chillen und die neuesten Serien schauen. Aber welche Serien bei Netflix, Amazon & den Mediatheken von ARD und ZDF lohnen sich wirklich - und welche könnt ihr vergessen? Wir machen den Check.

Emily in Paris (Netflix)

Bild: Netflix

Emily in Paris

Wenn ihr früher Sex and the City oder Gossip Girl gesuchtet habt, dann werdet ihr diese Serie lieben. Es geht um Emily Cooper aus Chicago - gespielt von Lily Collins - und die geht für den Job nach Paris. Die neuen Kollegen dort finden das nicht so cool und sind erstmal total fies. Aber Emily lässt sich nicht unterkriegen - wird ganz nebenbei zur gefragten Influencerin, hat immer die perfekte Idee für eine neue Kampagne und mit den Männern läufts fast schon ZU gut, so dass sie sich gar nicht entscheiden kann.

"Emily in Paris" ist jetzt keine Serie mit Tiefgang, aber genau das ist das Schöne! Ihr könnt einfach den Kopf ausschalten und ein bisschen Paris-Croissant-Baguette-L’Amour-Esprit aufsaugen.

Selling Sunset (Netflix)

Bild: picture alliance/Everett Collection

Selling Sunset

Wenn ihr auf Gossip, Drama und schöne Buden steht - dann gibt’s bei Netflix die perfekte Serie für euch: Selling Sunset. Das ist eine Reality TV Serie, mittlerweile gibt’s drei Staffeln. Es geht um ein Maklerbüro, das in Los Angeles unfassbare Häuser verkaufen. Und in diesem Büro arbeitet ein Hühnerhaufen - also mehrere Frauen, die alle total durchgestylt sind - einerseits Freundinnen, aber andererseits natürlich auch Konkurrentinnen sind… 

Bei "Selling Sunset" krachts ganz oft, da passieren Dramen, da wird gelästert, halt richtiges Reality TV. Und die Häuser, die gezeigt werden, sind wirklich der Wahnsinn. Die Serie könnt ihr super zusammen mit dem Partner/der Partnerin oder in einer Mädelsrunde schauen.

How To Sell Drugs Online (Fast) (Netflix)

Bild: Netflix

How To Sell Drugs Online (Fast)

Deutsche Serien hatten früher eher einen schlechten Ruf. Aber nicht nur diese Netflix-Produktion zeigt, dass wir sehr wohl COOLE deutsche Serien können. "How To Sell Drugs Online (Fast)" - also wie kann ich möglichst schnell Drogen im Netz verticken. Es geht um Moritz Zimmermann, der ist 17 und ein totaler Computer-Freak und Nerd. Zusammen mit seinem Kumpel und ebenfalls Nerd Lenny hat er die Idee für diesen doch sehr speziellen Onlineshop. Moritz und Lenny bauen sich ein richtiges Dealer-Imperium auf, was natürlich bei anderen "richtigen" Dealern nicht so gut ankommt - und bald haben sie den Salat und stecken neben der Schule ganz tief drin im Drogensumpf. 

Die Schauspieler sind super, es gibt ganz viele schnelle wilde Schnitte, und ihr werdet garantiert richtig mitfiebern mit Lenny & Moritz - und sehr viel lachen. Zwei Staffeln sind schon bei Netflix - mit jeweils 6 Folgen.

Hanna (Amazon Prime)

Bild: Amazon Prime

Es kann gut sein, dass ihr den gleichnamigen Film (aus dem Jahr 2011) schon gesehen habt. Hanna gibt's aber auch als Serie - zwei Staffeln zum perfekten Bingewatchen in den Herbstferien. Vielleicht nicht tiefgründig, aber sauspannend.

Die Geschichte: Hanna wird von ihrem Vater aufgezogen. Mitten im Wald. Abgeschottet von jeglicher Zivilisation. Dort bildet er Hanna zu einer perfekten Kampfmaschine mit aberwitzigen Reflexen und Fähigkeiten aus. Ihnen auf der Spur ist eine skrupellose CIA Agentin, die über Leichen geht, um Hanna und ihren Vater zu erwischen.

Klar, es gibt schon ein paar Logikfehler. Aber meistens liefert Hanna echt spannende Unterhaltung und vor allem sehr überraschende Wendungen! Hanna ist gut gemachtes Popcorn-Kino mit tollen Schauspielern. Nachschub soll es auch bald geben: Eine dritte Staffel ist auf jeden Fall geplant.

Oktoberfest 1900 (ARD-Mediathek

Bild: Das Erste

Oktoberfest 1900

Früher war alles besser? Wenn ihr "Oktoberfest 1900" gesehen habt, werdet ihr das vermutlich anders sehen. Die Serie ist eine Mischung aus Historien-Drama und Krimi, manchmal ein Tick zu brutal, aber immer sauspannend.

Curt Prank, ein Großbrauer aus Franken, hat sich in den Kopf gesetzt, auf das Oktoberfest zu expandieren. Problem: als "Auswärtiger" bekommt Prank keine Schanklizenz auf der Wiesn. Aber der Mann hat Geld, jede Menge Geld. Und keine Skrupel. Sein Ziel: Er will ein größenwahnsinniges Riesen-Zelt für sechstausend Gäste errichten.

Wenn ihr "Peaky Blinders" gesehen habt, dann mögt ihr garantiert auch "Oktoberfest 1900". Birmingham goes Bayern. Dicker Tipp.

The Bold Type (Amazon Prime)

Bild: Amazon

Bold Type ist ein Wortspiel - es heißt im Deutschen soviel wie in "fetten Buchstaben gedruckt", aber auch "sich was trauen". In der Serie geht’s um die drei besten Freundinnen Jane, Kat und Sutton, die alle bei einem New Yorker Magazin arbeiten. Drei toughe, coole, junge Frauen, mit denen man am liebsten selbst befreundet wäre, weil sie so sympathisch sind. Wir erleben, wie sie zusammen Erfolge feiern, Karriere-Highlights im glitzernden New York, aber auch wie sie schwere Momente durchstehen – z.B. als eine der drei die Nachricht bekommt, dass sie ein erhöhtes Brustkrebsrisiko hat. Die Serie ist ein bisschen wie "Sex and the City" im Jahr 2020 ;-) und greift dabei auch aktuelle Themen auf, wie den Social-Media-Wahnsinn, Gleichberechtigung oder Me Too. Mittlerweile gibt es "The Bold Type" bei Amazon Prime in vier Staffeln.

Missing Lisa (ZDF Mediathek)

Bild: ZDF

Was machst du, wenn deine beste Freundin verschwindet? Genau. Du suchst sie. Lisas Verschwinden ist mittlerweile schon fünf Jahre her, es gibt keine Spur, ihre Freunde wissen nur: Es gibt keinen Abschiedsbrief und auch keine Hinweise auf ein Verbrechen! Klar ist nur, dass Lisa auf dem Fernwanderweg GR 5 von Rotterdam nach Nizza unterwegs war. Ihr Reisetagebuch wurde später gefunden. 

Ihre besten Freunde beschließen, den Weg nachzugehen, den Lisa gegangen ist. Auf der einen Seite eine Wanderung "in Memoriam", auf der anderen Seite wollen die Freunde natürlich auch mehr über das Verschwinden der jungen Frau erfahren.

Erste Konflikte lassen nicht lange auf sich warten, zumal alle Beteiligten Geheimnisse zu verbergen haben. Kennt einer von ihnen etwa bereits die Antwort auf die Frage, was mit Lisa passiert ist?

Diese Serien empfehlen euch die BAYERN 3 Ferienfrühaufdreher Jacqueline und Jerry in diesem Herbst:

Chernobyl gibt's aktuell z.B. bei Sky Ticket und Amazon Prime

Black Mirror läuft nur bei Netflix

Fargo seht ihr bei Amazon Prime, Joyn und Netflix

The Affair könnt ihr bei Amazon Prime streamen (oder bei iTunes kaufen)

Handmaid's Tale gibt’s bei Magenta TV, Joyn, Amazon Prime und in der 5flix Mediathek (das ist die Mediathek von Tele 5) 

Für Kinder toll: Filmtipp Grüffelo und Räuber Ratte

Kurzzusammenfassung

Die Nächte werden wieder länger - und das ist auch gut so! Endlich können wir uns ohne schlechtes Gewissen stundenlang auf die Couch chillen und die neuesten Serien schauen. Aber welche Serien bei Netflix, Amazon & den Mediatheken von ARD und ZDF lohnen sich wirklich - und welche könnt ihr vergessen? Wir machen den Check.