Nativ Extra Olivenöl

Test: Teuerstes Olivenöl gewinnt, aber auch viele gute Discounter-Öle!

Bild: picture alliance/dpa

Ist ein Olivenöl "nativ extra", dann bedeutet das eigentlich: höchste Güteklasse! In der Realität stimmt das auch meistens. Aber eben nicht immer, sagt die Stiftung Warentest: In einem aktuellen Test fallen mehrere Öle durch, weil sie ranzig schmecken und Schadstoffe enthalten.

Fruchtig, bitter, scharf und frei von Fehlern in Geruch und Geschmack – nur so darf Olivenöl der höchsten Güteklasse nativ extra in den Handel. Das schreibt die EU-Olivenöl-Verordnung vor. Ob ein Öl dem entspricht, lässt sich nur mit einer speziellen sensorischen Prüfung feststellen.

Welche Olivenöle sind empfehlenswert?

Der Testsieger von Crudo ist mit 36 Euro pro Liter auch das teuerste Olivenöl im Test. Er ist außerdem nur online oder im Feinschmeckerhandel zu bekommen. Die Tester können allerdings weitere Öle empfehlen, die deutlich günstiger zu haben sind:

  • Crudo, Sei Cinque Zero Olio extra vergine d'oliva (36,00 Euro/Liter): GUT (1,9)
  • Bertolli, Bio Originale Natives Olivenöl extra Bio (10,90 Euro): GUT (2,1)
  • Edeka Bio Natives Olivenöl extra aus Griechenland Bio (11,00 Euro): GUT (2,1)
  • Aldi Gut Bio Natives Olivenöl extra Bio (6,65 Euro): GUT (2,2)

Preistipp: Die Discounter-Öle Lidl Primadonna und Aldi Cantinelle kosten 5,75 Euro pro Liter - und schneiden auch beide "gut" ab.

Nativ extra? Diese Bio-Öle fallen durch!

"Ranzig", nach "überreifer Mandel", "alter Nuss" oder "alter Haselnuss" – so schmeckten den Testern die vier Bio-Öle von Bio-Zentrale, Denns Biomarkt, Corovita und Müller. Das ist nicht nur unappetitlich, sondern für Olivenöl der höchsten Güteklasse nativ extra auch nicht erlaubt. Sobald ein Olivenöl nur einen sensorischen Fehler hat, darf es laut EU-Olivenöl-Verordnung nicht mehr als nativ extra verkauft werden. Deswegen gab es für diese vier ein glattes "Mangelhaft".

Kurzzusammenfassung

Der Testsieger von Crudo ist mit 36 Euro pro Liter auch das teuerste Olivenöl im Test. Die Discounter-Öle Lidl Primadonna und Aldi Cantinelle kosten 5,75 Euro pro Liter - und schneiden auch beide "gut" ab.