Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Was geht?!bis 21:00 Uhr
Katy Perry feat. Juicy JDark Horse
20:12 Uhr
Michael Patrick Kelly x Rea GarveyBest Bad Friend
20:08 Uhr
Dua LipaLove Again
20:04 Uhr
GalantisNo Money
19:57 Uhr
Gayleabcdefu
19:54 Uhr
mehr

Jetzt helfen!

Die BAYERN 3 Hilfsaktion mit Kolpingwerk und ADAC

Bild: BAYERN 3 (Michael Pustal)

Die Bilder aus der Ukraine bewegen uns alle. Wir alle wollen helfen. Und das könnt ihr jetzt - mit einem kurzen Blick in den Kofferraum: Euer Verbandskasten für die Ukraine!

Ihr gebt euer Erste-Hilfe-Set aus dem Auto einfach in einer bayerischen ADAC-Filiale ab - das Kolpingwerk Bayern bringt das Verbandsmaterial dann direkt dorthin, wo es am dringendsten benötigt wird.

Solltet ihr einen neuen Verbandskasten benötigen, kommt der Verkaufserlös ebenfalls den Menschen im Kriegsgebiet zugute.

"Euer Verbandskasten für die Ukraine" ist eine gemeinsame Initiative vom Kolpingwerk Bayern, dem ADAC in Bayern und BAYERN 3.

Bild: BAYERN 3 (Michael Pustal)

Euer Verbandskasten für die Ukraine - Fragen und Antworten

Wo könnt ihr eure Verbandskasten abgeben? Wohin könnt ihr sie schicken? Was passiert dann genau mit den Verbandsmaterialien? Was ist, wenn ein Erste-Hilfe-Set nicht mehr vollständig oder schon etwas älter ist? Antworten auf alle diese Fragen erhaltet ihr in unseren "Euer Verbandskasten für die Ukraine"-FAQs.

Update 16. Mai: Die ersten Verbandsmaterialien sind in der Sammelstation im Kolpingwerk in Augsburg angekommen. Vielen Dank für eure große Unterstützung!

1/6
Bild: Kolpingwerk Augsburg

Kurzzusammenfassung

Die furchtbaren Bilder des Krieges und das unvorstellbare Leid der Menschen in der Ukraine beschäftigen uns alle und lassen einen nicht los. Dort herrscht großer Mangel an jeglichem Verbandsmaterial. Viele Menschen können deshalb in Notfällen nicht ausreichend medizinisch versorgt werden. Gleichzeitig laufen in den in Bayern zugelassenen Autos innerhalb des nächsten Jahres über eine Million Verbandskästen ab. Den Inhalt genau dieser Verbandskästen möchten wir in die Ukraine bringen.