0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Matuschke – der etwas andere Abendbis 00:00 Uhr
Lilly Wood & The Prick and Robin SchulzPrayer in C (Robin Schulz Remix)
22:15 Uhr
Eminem feat. Juice WRLDGodzilla
22:12 Uhr
Portugal. The ManThe Sun
22:06 Uhr
LizzoGood as hell
22:04 Uhr
Louis BerryRestless
21:55 Uhr
mehr

Große Freiheit auf vier Rädern

Die wichtigsten Tipps für Urlaub mit dem Wohnmobil

Bild: picture-alliance/dpa

Mit Blick aufs Meer, ganz nah am Strand, anhalten. Motor abschalten. Tür auf, Grill anwerfen und nach einem Gläschen Wein gemütlich ins schon fertige Bett kuscheln. Das geht - mit einem Wohnmobil. Unabhängig und frei unterwegs sein und trotzdem nicht auf Komfort in den eigenen vier (Blech-)Wänden verzichten. Ob zu zweit oder als ganze Familie - für jeden gibt's das passende Wohnmobil. Und immer mehr gehen im Camper auf Reisen.

Rund 480.000 Wohnmobile sind in Deutschland zugelassen. Und rund 1.000.000 Deutsche fahren jedes Jahr mit dem Wohnmobil in den Urlaub. Ob eigenes Fahrzeug oder gemieteter Camper - wichtig ist, dass ihr vorher Bescheid wisst, was es beim Reisen mit dem WoMo zu beachten gibt.

Die wichtigsten Tipps

Wenn ihr das erste Mal ein Wohnmobil fahrt, ist es gar nicht schlecht, vorher ein bisschen auf dem Parkplatz zu üben. Denn die Dinger sind groß, lang - und vor allem hoch. Also wenn's dann richtig auf die Straße geht, die Durchfahrtshöhen beachten. Als Autofahrer lässt man die ja meist unbeachtet.

Auch rechtlich gilt es einiges zu beachten. Wo kann ich das Riesen-Ding parken? Welche Versicherungen brauche ich? Und reicht mein Führerschein überhaupt aus, um die Kiste zu fahren? Die Stiftung Warentest hat all diese Fragen in einem "FAQ Urlaub im Wohn­mobil" beantwortet.

Und wie ist das im Reiseland?

Es gibt zahlreiche Fachbücher, Reiseberichte und Ratgeber über den Urlaub mit dem Wohnmobil. Und ob ihr in ein bestimmtes Land oder dort in eine bestimmte Region wollt - es wird mit großer Wahrscheinlichkeit ein Buch darüber geben (also sowas wie "Mit dem Wohnmobil nach Frankreich" oder "Mit dem Wohnmobil in die Bretagne").

Und beim ADAC findet ihr zum Beispiel Infos über Maut, Tempolimits und freies Campen in den beliebten Wohnmobil-Reiseländern.

Kurzzusammenfassung

Ob Familie oder Pärchen: So frei und doch so komfortabel wie im Wohnmobil reist es sich selten. Drum haben auch immer mehr Lust auf den Urlaub mit dem Camper. Vor und während der Reise lohnt es sich aber, sich ein bisschen zu informieren und die wichtigsten Tipps zu holen.

Jetzt auf Facebook kommentieren!
0
0
0