0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 – und DU mittendrin!bis 12:00 Uhr
Green DayBoulevard of broken dreams
8:56 Uhr
Robin Schulz feat. AlidaIn Your Eyes
8:52 Uhr
Blanco BrownThe git up
8:46 Uhr
Meghan TrainorLips Are Movin'
8:43 Uhr
Lewis CapaldiBefore you go
8:38 Uhr
mehr

Das erste Escape Game für ganz Bayern

#FreeWinkler: Sebastian in Freiheit - dank eurer Hilfe!

Vier Tage, drei Nächte, 72 Stunden im Escape Room - und jetzt ist er wieder frei! Mit der Hilfe des BAYERN 3 Landes hat Frühaufdreher Sebastian Winkler alle Rätsel, die ihm seine Mit-Frühaufdreher Simone Faust und Philipp Kleininger gestellt haben, gelöst. Am Donnerstagmorgen um kurz nach 7 Uhr hat er den richtigen Zahlencode eingegeben und die Tür ins Freie hat sich geöffnet! Wie alles ablief, lest ihr hier.

Das BAYERN 3 Escape Game - mit Alexa und Google!

Sebastian ist wieder in Freiheit - jetzt bist du dran. Knacke das BAYERN 3 Escape Game, denn nur du kannst den Outbreak verhindern, nur du kannst Millonen Menschenleben retten. Die Story dahinter wirst du erfahren, wenn du die 12 Aufgaben im BAYERN 3 Escape Game löst. Doch es wird nicht einfach werden!

Spielt einfach unser Escape Game auf eurem Echo, Google-Gerät oder in der jeweiligen App.

Wenn ihr ein Amazon-Echo habt, aktiviert ihr den Skill über „Alexa, starte/öffne das BAYERN 3 Escape Game“

Beim Google Home funktioniert es mit dem Satz "Hey Google, starte das BAYERN 3 Escape Game"

Natürlich funktioniert das auch in der jeweiligen kostenlosen App (Bitte achtet darauf, dass sich euer Bildschirm während des Spielens nicht ausschaltet!)

#FreeWinkler - vier Tage im "Escape Room"

In der vergangenen Woche hatten die Frühaufdreher noch über den Trend "Escape Room"-Spiele in der Sendung gesprochen. Kommentar von Sebastian: "Ist zwar lustig, aber den Nervenkitzel kann ich nicht ganz nachvollziehen. Nach zwei Stunden kommt man ja immer frei." Nun, diesmal ist das etwas anders …  🤣 

Der Escape Room ist extra für ihn hergerichtet worden: mit Toilette, Tisch, Bett, Mikrofonen und Kameras. Ihr könnt über die BAYERN 3 "Escape Room"-Cam 24 Stunden am Tag live dabei sein. Sebastian kann von sich aus keinen Kontakt mehr zur Außenwelt aufnehmen - sein Handy musste er abgeben!

Den Escape Room kann Sebastian nur verlassen, wenn er am Ausgang den richtigen Zahlencode eingibt, wodurch sich die Tür ins Freie öffnet. Um auf den richtigen Türcode zu kommen, braucht Sebastian eure Hilfe, die Hilfe der BAYERN 3 Hörer. Zusammen müsst ihr verschiedene Aufgaben und Rätsel lösen. Jede richtige Lösung bringt Sebastian einen Schritt näher zum gesuchten Zahlencode. Allerdings sind die Aufgaben so verzwickt, dass es mehrere Tage dauern kann, bis Sebastian Winkler wieder raus kommt aus dem Escape Room.


Free Winkler – was alles geschah:

Montag, 7:10 Uhr: Sebastian Winkler wird von zwei Bodyguards aus der Livesendung entführt (Video unten) und mit verbundenen Augen in einem Transporter zum Escape Room gefahren.

Montag, 7:50 Uhr: Sebastian betritt zum ersten Mal sein neues Zuhause – den BAYERN 3 Escape Room.

Montag, 8:42 Uhr: Sebastian entdeckt einen alten Disc-Man mitsamt CD – darauf eine Musikcollage aus 10 Hits in 10 Sekunden.

Montag, 17:12 Uhr: Mit Hilfe der BAYERN 3 Community hat Sebastian alle 10 Hits erkannt und die Interpretennamen richtig in das Musik-Kreuzworträtsel an der Wand eingetragen.

Bild: BAYERN 3

Dienstag, 7.05 Uhr: BAYERN 3 Hörer melden, dass sie in ihrem Radiodisplay gerade keine Songtitelanzeige sehen, sondern: „Free Winkler: Schrank Rückwand“.

Bild: BAYERN 3

Dienstag, 7:13 Uhr: Sebastian entdeckt an der Rückseite eines Schranks eine Schablone, die direkt auf das bereits gelöste Musik-Kreuzworträtsel passt. Vier Buchstaben sind sichtbar: S, A, V, E. Sebastian ordnet sie korrekt als VASE an. Am Boden einer der Vasen im Escape Room findet er einen Schlüssel.

Dienstag, 7:42 Uhr: Sebastian öffnet mit dem Schlüssel aus der Vase den alten Tresor im Escape Room. Darin befindet sich ein Diktiergerät mit einer Audio-Botschaft: „Hallo Sebastian. Suche mein letztes Foto im BAYERN 3 Instagram-Kanal – das hilft dir bestimmt weiter.“

Dienstag, 8:11 Uhr: Sebastian und die BAYERN 3 Community sind sich sicher, dass die Botschaft von DJ-Superstar Alle Farben stammt.

Dienstag, 10:44 Uhr: Die BAYERN 3 Community findet das letzte Foto von Alle Farben im BAYERN 3 Instakanal. Aber welche Botschaft steckt im Bild?

Bild: BAYERN 3

Dienstag, 16:42 Uhr: Hörer Ferrent aus Amberg gibt den Tipp: 58521 (5 Finger, die "8" an der Kette, nochmal 5 Finger und die Zahl 21 auf dem Koffer). Bringt dieser Code Sebastian weiter?

Dienstag, 17:43 Uhr: Leider ist Ferrents Vorschlag nicht der gesuchte Tür-Code. Einen Extra-Tipp fürs BAYERN 3 Land bekommt ihr ab sofort im "Escape Game" über euren Smart Smeaker (Alexa, Google). Helft Sebastian!

Mittwoch, 06:45 Uhr: Felix aus Adelzhausen meldet: Das Escape Game auf seinem Smart-Speaker hat ihm verraten, dass die Zahlen die Postleitzahl von Ottobrunn ergeben: 85521. Der gesuchte Zahlencode für die Ausgangstür ist aber auch das nicht. 

Mittwoch, 07:40 Uhr: Die BAYERN 3 Community berichtet Sebastian, was Ottobrunn alles zu bieten hat - dabei fällt auch "König Otto". Sebastian wird stutzig, denn über seinem Bett im Escape Room hängt ein Bild eines Monarchen. Ist das etwa König Otto?  

Mittwoch, 08:10 Uhr: BAYERN 3 Hörer Thomas ruft an und bestätigt, dass der Monarch auf dem Bild König Otto ist - und dass ihm zu Ehren in Ottobrunn sogar eine Ottosäule steht. Sebastian bittet die Community, dort nach weiteren Hinweisen zu suchen, die ihn näher zum gesuchten Zahlencode in die Freiheit bringen. 

Mittwoch, 13:15: Tatsächlich! An der Ottosäule in Ottobrunn haben BAYERN 3 Hörer diesen Barcode gefunden. Was mag er bedeuten?

Bild: BAYERN 3

Mittwoch, 14:40 Uhr: BAYERN 3 Hörerin Christin aus Würzburg ruft an. Sie hat den Barcode gescannt und landet beim Album "Licht und Schatten" von Glasperlenspiel. 

Mittwoch, 16:15 Uhr: Wir rufen bei Glasperlenspiel an - und Caro und Daniel erzählen, dass sie schon vor ein paar Tagen ein Paket bekommen haben - mit dem Hinweis: "Bitte erst aufmachen, wenn BAYERN 3 anruft." Auf dem Bild ist zu sehen, was in dem Päckchen war. Habt ihr eine Idee, was das bedeuten könnte?

Bild: BAYERN 3

Donnerstag, 06:10 Uhr: Sebastian bringt drei Dinge aus dem Paket, das Glasperlenspiel erhalten hatten, mit BAYERN 3 Star David Guetta zusammen: den Knopf ("I push the button!"), das Kondom (er ist Pariser) und den USB Stick (darauf ist seine Musik - und als er ihn mal verloren hatte, musste er seine Welttournee abbrechen).

Donnerstag, 06:46 Uhr: BAYERN 3 Hörer Sebastian findet die Verbindung zur Katze: David Guettas Hit "Memories" und der Musical-Hit "Memory" aus Cats. In dem Moment macht es bei Sebastian Winkler Klick: Vor einiger Zeit lief morgens eine seltsame Version von David Guettas "Memories", in der ein Schnipsel aus dem Musicalsong "Memory" versteckt war. Damals hatte er sich gewundert und sich nichts weiter dabei gedacht - jetzt die Erleuchtung! Aber wann war das? Wann lief der Song?

Donnerstag, 07:10 Uhr: BAYERN 3 Hörerin Franzi aus Bayreuth ruft an - sie hat mit ihrer Kollegin im Auto den Song gefunden: "Memories" von David Guetta lief zum letzten Mal am 17.01.2020 um 07:08 Uhr bei den Frühaufdrehern. Sebastian gibt die Zahlen in unterschiedlichen Kombinationen an der Tür ein. Der vierte Versuch klappt: 17012020 ist der Code in die Freiheit. Die Lampen blinken grün - die Tür öffnet sich - Sebastian ist frei!

Vielen Dank an alle BAYERN 3 Hörer*Innen, die Sebastian in den vergangenen Tagen so toll unterstützt und mitgeraten haben! Ihr seid der Hit!

Kurzzusammenfassung

Das hat es in Bayern so noch nicht gegeben: BAYERN 3 Frühaufdreher Sebastian Winkler ist am Montag während der laufenden Sendung von zwei Bodyguards aus dem Studio abgeführt und in einen abgedunkelten Bus gebracht worden. Nach vier Tagen, drei Nächten und 72 Stunden hat er dank der Hilfe der BAYERN 3 Hörer endlich den Türcode seines "Escape Rooms" geknackt!