Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Updatebis 13:00 Uhr
Kings Of LeonUse Somebody
12:24 Uhr
Tove Lo2 Die 4
12:22 Uhr
PassengerLet Her Go
12:14 Uhr
Lil Nas X feat. Billy Ray CyrusOld town road (Remix)
12:09 Uhr
Purple Disco Machine x Sophie and the GiantsIn The Dark
12:06 Uhr
mehr

Wofür ist eigentlich...

Wofür ist eigentlich die Kante mit den Zacken am Maßband?

Colourbox

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wir einfach als gegeben hinnehmen. Was hat es mit den Zahlen am Heizungsregler auf sich? Warum bekommen wir eine Gänsehaut? Wofür sind eigentlich die roten, blinkenden Lämpchen auf dem Taxischild? Fragen wie diese klären wir - denn (fast) alles im Leben hat einen Sinn ;-)

Wofür ist eigentlich die Kante mit den Zacken am Maßband?

Ein Maßband gibt es in jedem Haushalt. Viele haben an ihrem Ende auch eine auffällige Metallkante mit Zacken. Hast du dich noch nie gefragt, warum? Okay. Hier kommt die Lösung. Stell dir vor: Du misst gerade in der Küche etwas aus - mit einem Maßband. Und hast keinen Stift zur Hand, um anschließend eine Markierung anzuzeichnen? Jetzt kommen die Metall-Zacken des Maßbands zum Einsatz! Auf weicheren Materialien wie einem Holzbrett oder einer Wand kannst du mit ihnen ganz einfach eine kleine Markierung in den Untergrund ritzen. Bei Metall, härterem Stein oder Beton kann es trotzdem sein, dass du Markierungen nur schlecht erkennst. 

dpa/picture alliance

Dein Maßband kann noch mehr…

Loch im Anschlagwinkel

Das kleine Loch im Anschlagwinkel ist ideal, um das Maßband an Nägel- oder Schraubenköpfe einzuhaken. Dadurch kannst du das Maßband nicht nur in jede beliebige Richtung beim Messen ziehen, sondern auch Kreise anzeichnen.

Magnet im Anschlagwinkel

Die meisten Maßbänder haben auch einen Anschlagwinkel mit magnetischer Funktion. Wenn gerade keine zweite Person das Halten des Maßbands übernehmen kann oder sich der Anschlagwinkel nicht einhaken lässt, sorgt der Magnet dafür, dass das Maßband an Oberflächen bzw. Kanten aus Metall Halt findet.

Parallel anzeichnen

Mit einem Maßband lassen sich auch sehr gut gerade Linien parallel zu einer Kante anzeichnen, vielleicht nicht unbedingt über über zwei Meter Messlänge - bei bis zu 30 cm geht das aber ohne Probleme. Du setzt die untere Kante des Maßbands an der Kante des Holzbretts, der Wand oder der Fliese an und nutzt den Anschlagwinkel als Führung für den Bleistift. So kannst du ohne Probleme parallel zu einer Kante Linien anzeichnen. 

Kurzzusammenfassung

Die Metall-Zacken am Anfang deines Maßbands sind dafür da, um Markierungen zu setzen - wenn du zum Beispiel keinen Stift zur Hand hast. Das klappt natürlich nur auf weicheren Materialien wie einem Holzbrett oder einer Wand.