0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
Derulo, JasonWant to want me
4:34 Uhr
Clean Bandit feat. Zara LarssonSymphony
4:31 Uhr
Macklemore feat. Skylar GreyGlorious
4:26 Uhr
Calvin HarrisMy Way
4:21 Uhr
Stan, AlexandraMr. Saxobeat
4:18 Uhr
mehr

#LäuftBeiUns

So geht kinderfreundlich: 0 Euro kostet bei uns eine Entbindung

colourbox, Montage: bayern3.de

Wer in Deutschland ein Baby bekommt und gesetzlich versichert ist, zahlt 0 Euro. Und das Baby ist von der ersten Minute an mitversichert. Auch in seinem weiteren Leben wird das Kind bestens versorgt, denn auch die vielen medizinischen Vorsorgeuntersuchungen für Kinder zahlt die Kasse.

Wir haben noch mehr Zahlen für euch, die zeigen, wie gut unser Gesundheitssystem ist. 

Null Euro kostet eine Entbindung bei uns

Ob natürliche Geburt oder Kaiserschnitt, deine Krankenkasse bezahlt die Kosten für dich. Und das, obwohl die Kasse - je nach Entbindungsart - 2.000 bis 5.000 Euro an das Krankenhaus überweisen muss. Außerdem übernimmt die Kasse die Versorgung des Neugeborenen und die Kosten für die PDA. Die bekommt heute immerhin die Hälfte der Frauen im Kreißsaal. Und dein Baby ist ab seinem ersten Lebenstag bei dir mitversichert, alle seine Vorsorgeuntersuchungen kosten 0 Euro.

Nicht zu vergessen: Der Mutterschutz ist bei uns auch luxuriös.In den USA zum Beispiel müssen werdende Mütter bis zum Entbindungstermin arbeiten. In Deutschland können Schwangere sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin sowie acht Wochen nach der Geburt zu Hause bleiben.

3,7 Ärzte gibt es in Deutschland pro 1.000 Einwohner!

Wir haben damit eine hohe Ärztedichte. Zum Vergleich: In Polen gibt es nur 2,2 Ärzte für 1.000 Patienten. In Bayern ist die Zahl der berufstätigen Ärzte in den vergangenen zehn Jahren um ein Fünftel gestiegen.

5 Sitzungen hast du Zeit, dich für einen Psychotherapeuten zu entscheiden

Wenn du an seelischen Problemen leidest, brauchst du jemanden, dem du vertraust und dem du dich öffnen kannst. Bist du gesetzlich versichert, kannst du dir deinen Therapeuten sorgfältig auswählen. Die Kasse übernimmt die Kosten für 5 Sitzungen, bevor du dich entscheidest. Und das bei mehreren Therapeuten.

13 Vorsorgeuntersuchungen für Kinder von U1 bis J2

Von der U1, die wenige Stunden nach der Geburt gemacht wird bis zur U11 im Alter von 10 Jahren: Die Gesundheit deines Kindes wird genau überwacht und seine Entwicklung begleitet. Vom Kinderarzt bekommst du wichtige Tipps, damit dein Kind gesund aufwächst.

Ist aus dem Kind ein Jugendlicher geworden, gibt es noch die J1 und die J2. Die Kosten für alle Vorsorgeuntersuchungen übernimmt die Kasse (bis auf die U10 und U11, die nicht alle Krankenkassen bezahlen). Je früher manche Krankheiten erkannt werden, desto früher können Therapie und Heilung beginnen. Außerdem muss jedes Kind vor Schuleintritt zum Kinderarzt, damit der Schulanfang ohne gesundheitliche Einschränkungen klappt. 

83 Jahre leben Frauen in Deutschland

Genau 83,3 Jahre betrug die Lebenserwartung von Frauen in Deutschland (Stand: 2012). Deutsche Männer werden nicht ganz so alt, aber immerhin noch 78,6 Jahre. Damit leben die Menschen in Deutschland länger als der Durchschnitt in der EU. Bei den Frauen macht das nicht viel aus, denn im EU-Schnitt leben Frauen 83,2 Jahre, aber Männer leben über ein Jahr länger als andere Männer in der EU (77,4 Jahre).

85 von 100 Frauen überleben Brustkrebs

Brustkrebs ist die bei Frauen häufigste Krebsart. 85 Prozent Überlebensrate nach 5 Jahren sind eine gute Zahl, denn nach diesem Zeitraum hat die Patientin gute Chancen, keinen Rückfall mehr zu erleiden. In den vergangenen Jahren haben sich Vorsorge und Therapie bei Brustkrebs so sehr verbessert, dass heute deutlich mehr Frauen überleben. Heute können zwei Drittel der Menschen, die eine Krebsdiagnose erhalten, davon ausgehen, dass sie geheilt werden.

#LäuftBeiUns - das meint ihr:

Was findet ihr so richtig klasse bei uns? Schickt uns das, worüber ihr euch bei uns freut. Am einfachsten geht es über unser #LäuftBeiUns-Formular!

Marcel aus Regensburg:

Ich finde es super, dass wir so eine gute medizinische Versorgung haben. Es gibt Länder, die das nicht haben, und dank unserem medizinischen Fortschritt überleben viele einen schweren Unfall und können so noch viele weitere Jahre erleben.
So wie ich, ich bin 24 und hatte mit 12 einen Herzstillstand, dank eines Gendefektes. Und ich bin dankbar, dass ich jetzt schon weitere 12 Jahre erleben durfte.

Bianka aus Neustadt bei Coburg:

Ich musste mit meinem Sohn ins Krankenhaus. Er heisst Levin - hatte einen schweren Asthmaanfall und eine Lungenentzündung. Ich wurde aber sofort mit aufgenommen, so dass ich dauernd bei ihm sein konnte. Ich denke, das ist in anderen Ländern nicht so selbstverständlich wie bei uns. Ich bekomme Vollverpflegung ohne einen Cent bezahlen zu müssen. Mein Sohn profitiert total davon, dass ich ihn im Krankenhaus betreuen kann.

Kurzzusammenfassung

Wer in Deutschland ein Baby bekommt und gesetzlich versichert ist, zahlt 0 Euro. Und es gibt noch weitere Zahlen, die beweisen, wie gut unser Gesundheitssystem ist. Wir haben mit 3,7 Ärzten pro 1.000 Patienten eine hohe Ärztedichte, mit 83 Jahren bei Frauen eine sehr große Lebenserwartung. Es gibt 13 Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und 85 von 100 Frauen überleben in Deutschland Brustkrebs.

Jetzt auf Facebook kommentieren!
0
0
0