0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Schönes Wochenende – und DU mittendrin! 16-20bis 20:00 Uhr
Wamdue ProjectKing of my castle
16:40 Uhr
Kelly ClarksonUnderneath The Tree
16:36 Uhr
Maroon 5 feat. Cardi BGirls Like You
16:32 Uhr
Silk City feat. Dua LipaElectricity
16:26 Uhr
George EzraBlame it on me
16:22 Uhr
mehr

"Sehr coole Aktion, das bedeutet uns viel!"

Kein Geld für einen Christbaum - Frühaufdreher Sebastian Winkler hilft!

Bild: BAYERN 3

Hilferuf bei den BAYERN 3 Frühaufdrehern! Die BAYERN 3 Hörer Kerstin und Andreas arbeiten in einer heilpädagogischen Tagesstätte für Kinder in München - und da ist in diesem Jahr einfach kein Geld für einen Christbaum übrig. Weihnachten ohne Christbaum? Das geht natürlich gar nicht, findet Frühaufdreher Sebastian Winkler und ist direkt nach der Sendung hingefahren - mit einer nadligen Überraschung!

Kerstin und Andreas arbeiten für die Heilpädagogische Tagesstätte Kinderarche in München-Neuperlach. Sie kümmern sich um kleine Kinder, die besondere Unterstützung brauchen, weil sie aus einem nicht ganz einfachen Umfeld kommen. Also wirklich ein ganz wichtiger Job, den die beiden zusammen mit ihren Kollegen machen. Auf der einen Seite haben sie Glück: sie sind nämlich vor rund vier Wochen in ein ganz neues Gebäude gezogen. Alles neu, helle Räume, neue Möbel, alles toll. ABER: Das hat so viel Geld gekostet, dass leider nichts mehr für einen Christbaum übrig war." (Sebastian Winkler)

Weihnachten ohne Christbaum geht gar nicht

Direkt nach dem Hilferuf von Kerstin und Andreas in der Sendung beschließt Sebastian: Da muss ich helfen. Weihnachten ohne Christbaum - das geht natürlich überhaupt nicht. Gerade bei den Kleinen, die echte Kämpfer sind und es nicht leicht haben

Also bin ich los, hab einen Christbaum, Ständer und natürlich Kugeln und Lichter gekauft und hab dort in der Tagesstätte wirklich ganz, ganz tolle Menschen getroffen: Da war was los. Wir sind alle raus in den Innenhof, den man von fast allen Räumen aus sehen kann. Und da haben wir dann den Christbaum hingestellt und zusammen mit den Kindern und Betreuern geschmückt. Und wir hatten wirklich alle so viel Spaß!"
1/8
Bild: BAYERN 3

Die Heilpädagogische Tagesstätte in Neuperlach bekommt einen Christbaum

Und nicht nur die Kinder und Sebastian waren hinterher superglücklich - sondern natürlich auch Kerstin und Andreas, die Sebastian ja um Hilfe gebeten hatten.

Wirklich eine sehr coole Aktion! Das bedeutet uns hier sehr viel. Jetzt können wir uns richtig mit den Kindern auf Weihnachten einstimmen und freuen uns jeden Tag gemeinsam mit den Kleinen, dass wir diesen tollen Baum hier stehen haben. Die Kinder haben ja jetzt schon eine Riesenfreude!" (Kerstin und Andreas)

Kurzzusammenfassung

Hilferuf bei den BAYERN 3 Frühaufdrehern! Die BAYERN 3 Hörer Kerstin und Andreas arbeiten in einer heilpädagogischen Tagesstätte für Kinder in München - und da ist in diesem Jahr einfach kein Geld für einen Christbaum übrig. Weihnachten ohne Christbaum? Das geht natürlich gar nicht, findet Frühaufdreher Sebastian Winkler und ist direkt nach der Sendung hingefahren - mit einer nadligen Überraschung!