Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
BAYERN 3 am Morgenbis 09:00 Uhr
Mark Ronson feat. Miley CyrusNothing Breaks Like A Heart
6:25 Uhr
HozierToo Sweet
6:22 Uhr
Alle Farben feat. KiddoAlright
6:19 Uhr
Jason DeruloIn my head
6:15 Uhr
DashaAustin
6:12 Uhr
mehr

Nominierung "Beste Morgensendung"

Ab 20 Uhr LIVE: Gewinnen die Frühaufdreher heute den "Deutschen Radiopreis"?

Große Ehre für die BAYERN 3 Frühaufdreher Steffi Fischer und Sebastian Winkler: Sie sind in der Kategorie „Beste Morgensendung” für den Deutschen Radiopreis 2023 nominiert. Die Verleihung findet heute in Hamburg statt. Ihr könnt bei der großen Gala live dabei sein - ab 20.00 Uhr u.a. in BAYERN 3.

Steffi Fischer und Sebastian Winkler begleiten das BAYERN 3 Land schon seit mehr als vier Jahren morgens von 5 bis 9 Uhr in den Tag – mit viel guter Laune, den Themen, die uns in Bayern bewegen und allen Hits von heute. Das halbstündliche Info-Update liefert zuverlässig BAYERN 3 Nachrichten-Anchor Holger August.

Für Steffi und Sebastian ist die BAYERN 3 Morningshow mehr als nur eine Radiosendung: Sie bringen immer wieder Persönliches ein und lassen uns an ihrem Privatleben teilhaben, zum Beispiel an lustigen Erlebnissen mit Steffis Tochter Toni oder Sebastians Hund Spezi. Sebastians Kinder steuern sogar jeden Freitag einen ganz speziellen Wochenrückblick bei („Winklers Woche“).

Steffi und Sebastian sind sie für viele BAYERN 3 Hörerinnen und Hörer über die Jahre zu sehr vertrauten ‚Freunden‘ geworden, mit denen sie gerne aufstehen und in den Tag starten.” (BAYERN 3 Programmchefin Katja Voigt-Kreutzer)

2,2 Millionen Menschen schalten jeden Tag BAYERN 3 ein (laut Media Analyse 2023 Audio II). Das ist für die Frühaufdreher Belohnung und Ansporn genug, jeden Morgen die bestmögliche Show abzuliefern. Vielleicht gibt es jetzt ja aber noch eine zusätzliche Bestätigung on top: den Deutschen Radiopreis 2023 als beste Morgensendung!

Wir finden, dass die BAYERN 3 Frühaufdreher eine sehr gute Mischung bieten: Man kommt gut informiert in den Tag, aber – was fast noch einen Tick wichtiger ist – auch wirklich gut gelaunt! Das ist sehr authentisch und kommt einem nicht gekünstelt vor, und es gibt eine Reihe von sehr einfallsreichen Elementen in den Sendungen. Gerade in Zeiten mit vielen schwierigen Themen ist ein bisschen Leichtigkeit am Morgen wichtig – und das machen die Frühaufdreher auf hervorragende Weise.” (Torsten Zarges, Vorsitzender der vom Grimme-Institut berufenen, unabhängigen Jury und Nominierungskommission des Deutschen Radiopreises)

Viel Lob also von der Radiopreis-Jury, die neben den BAYERN 3 Frühaufdrehern noch zwei weitere Morningshows nominiert hat: „Berliner Rundfunk 91.4 mit Simone Panteleit und Team“ und „radio SAW Muckefuck“.

Wir freuen uns natürlich riesig, dass die Radiopreis-Jury spürt und anerkennt, wieviel Liebe das ganze Frühaufdreher-Team jeden Tag in die Show steckt - fürs BAYERN 3 Land. Allein die Nominierung als eine der drei besten Morgensendungen Deutschlands ist für uns schon ein Grund zu feiern - egal wer am Ende den Pokal mit nach Hause nimmt!“ (Steffi Fischer und Sebastian Winkler)

Die Gewinner werden an diesem Donnerstag (07. September) im Musical-Theater „Neue Flora“ in Hamburg bekannt gegeben, Steffi und Sebastian sind natürlich live vor Ort dabei. Katrin Bauerfeind moderiert die Gala, die ab 20 Uhr in vielen deutschen Radioprogrammen übertragen wird – auch in BAYERN 3.

Über den Deutschen Radiopreis

Seit 2010 werden mit dem Deutschen Radiopreis die besten Radiomacher:innen Deutschlands geehrt. Stifter des Deutschen Radiopreises sind die Hörfunkprogramme der ARD, Deutschlandradio und die privaten Radiosender in Deutschland. Gesellschafter sind die Radiozentrale – eine gemeinsame Plattform privater und öffentlich-rechtlicher Sender zur Stärkung des Hörfunks – und die NDR Media, die Vermarktungsgesellschaft des NDR. Zu den Kooperationspartnern zählen das Grimme-Institut, die Freie und Hansestadt Hamburg sowie die Radio-Vermarkter ARD MEDIA und RMS. Die Federführung liegt beim Norddeutschen Rundfunk (NDR). Auf dem Instagram Account @deutscherradiopreis_offiziell gibt es zudem Einblicke rund um die Veranstaltung. Fotos und weitere Informationen finden sich auf der Website: www.deutscher-radiopreis.de

Kurzzusammenfassung

Die BAYERN 3 Frühaufdreher Steffi Fischer und Sebastian Winkler sind in der Kategorie „Beste Morgensendung” für den Deutschen Radiopreis 2023 nominiert. Die Verleihung findet am 7. September in Hamburg statt.