Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Alle Hits von heute - am Vormittagbis 12:00 Uhr
James Hype feat. Kelli-LeighMore Than Friends
9:35 Uhr
MilowASAP
9:32 Uhr
Twenty One PilotsHeathens
9:26 Uhr
Michael Patrick KellyThrowback
9:23 Uhr
Purple Disco Machine feat. EyelarDopamine
9:20 Uhr
mehr

Jede Spende geht zu 100% an Kinder in Not

11,58 Millionen Euro beim Sternstunden-Tag!

Bild: BAYERN 3 / Michael Pustal

Seit fast 30 Jahren kümmert sich Sternstunden um kranke, behinderte und in Not geratene Kinder - in Bayern, in Deutschland sowie weltweit und hilft möglichst schnell und unkompliziert. Dank eurer Unterstützung konnte Sternstunden seit der Gründung 1993 bis heute über 300 Millionen Euro einnehmen und damit 3.500 Kinderhilfsprojekte unterstützen.

11,58 Millionen Euro sind bei den Sternstunden dieses Jahr gespendet worden - von EUCH! Ihr seid der Hammer! Das war fast so viel wie im vergangenen Jahr. Mit knapp 12 Millionen Euro war es 2020 das beste Ergebnis in der Geschichte der Sternstunden. Dieses Jahr haben wir die zweitbeste Summe erreicht. Vielen Dank! 

Das Projekt von BAYERN 3 Frühaufdreherin Steffi Fischer

BAYERN 3 Frühaufdreherin Steffi Fischer setzt sich in diesem Jahr für eine neue heilpädagogisch-therapeutische Gruppe in St. Ludwig ein. Die soll sich um Mädchen und junge Frauen kümmern, die in ihrem Leben bislang wenig Schönes erlebt haben.

Sie haben oft noch nie so was wie Nestwärme gespürt. Das fängt schon als Baby an, wo keiner kommt, wenn es schreit. Es gibt Kinder, die haben erlebt, dass ihnen die Mutter ein Kissen aufs Gesicht gedrückt hat, damit es aufhört zu weinen. Die haben sich immer unerwünscht gefühlt. Sie haben Gewalt oder sexuellen Missbrauch erlebt, oft beides. Von außen betrachtet denken ja viele Leute: Die Mädchen hier sind verrückt. Wir sagen den Mädchen: Du hast Sachen erlebt, die verrückt sind – und auf die hast du normal reagiert. Die Mädchen machen bei uns zum ersten Mal die Erfahrung: Ich bin normal, ich bin was wert." (Sozialpädagogin Carina Enderes)
1/5

Das Projekt von BAYERN 3 Frühaufdreher Sebastian Winkler

BAYERN 3 Frühaufdreher Sebastian Winkler möchte in diesem Jahr die Stiftung "Deutschland schwimmt" in Burgthann bei Nürnberg unterstützen. Die wird geleitet von Schwimmlehrer Alexander Gallitz. Bei Alexander lernen behinderte Kinder aus Bayern das Schwimmen, egal ob Downies, Rollstuhlfahrer, Kinder mit Autismus oder Lernbehinderung.

Wir sind alle Menschen des Wassers. Wir müssen einfach nur unsere Berührungsängste überwinden, wenn wir welche haben. Bei Downies ist es ganz einfach."
1/6

Sein Aktuelles Projekt: Behinderte zu Schwimmlehrern ausbilden. Die ersten sechs sind in einem Pilotprojekt seit Ende November dran: drei Downies und drei Lernbehinderte. Alexander hat die Regeln und alles, was man lernen muss, extra in einfache Sprache übersetzen lassen. Wenn es gut läuft, hat er vor, insgesamt 30 Schwimmlehrer(innen) mit Behinderung auszubilden. Er hat mit seiner Idee schon viele Preise gewonnen, u.a. den Inklusionspreis Mittelfranken 2018 und den Innovationspreis Ehrenamt 2020.

(c) BR Fernsehen - Frankenschau

Assistenz-Schwimmlehrer mit Handicap

Das Projekt von BAYERN 3 Moderatorin Jacqueline Belle

BAYERN 3 Moderatorin Jacqueline Belle kümmert sich in diesem Jahr um ein Projekt des Vereins "Kinderschutz" in Dachau. Der Verein möchte in einem Gebäude in der Altstadt Kinder, die von einer seelischen oder geistigen Behinderung bedroht sind, betreuen. Leider muss dieses Gebäude dringend saniert und umgebaut werden. Doch dafür fehlt das Geld.

(c) BR Fernsehen

Jacquelines Sternstunden-Projekt

Die BAYERN 3 Weihnachtssongs herunterladen - und so spenden!

"Ein Tag heile Welt", "(Ich wünsch dir) Sternstunden", "Alle Jahre Lieder (Tante Renate)" und "Heimkommen" - das sind die BAYERN 3 Weihnachtssongs der vergangenen Jahren. Hier könnt ihr sie alle nochmal anhören und herunterladen - und mit eurem Download für Sternstunden spenden! 

Was ist "Sternstunden"?

- Sternstunden ist die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks. Seit vielen Jahren helfen wir Kindern, die krank, behindert oder in Not geraten sind - in Bayern und auf der ganzen Welt.

- mehr als 60 Prozent der Spendengelder gehen an Kinderhilfsprojekte in Deutschland und mehr als 90 Prozent davon an bayerische Projekte.

- Sternstunden garantiert, dass jede Spende zu 100 Prozent ankommt !!

- mehr Infos zu "Sternstunden" bekommt ihr hier

Kurzzusammenfassung

Seit fast 30 Jahren kümmert sich Sternstunden um kranke, behinderte und in Not geratene Kinder - in Bayern, in Deutschland sowie weltweit und hilft möglichst schnell und unkompliziert. Dank eurer Unterstützung konnte Sternstunden seit der Gründung 1993 bis heute über 300 Millionen Euro einnehmen und damit 3.500 Kinderhilfsprojekte unterstützen.