0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Party-Hitmixbis 00:00 Uhr
Axwell ^ Ingrosso feat. Trevor GuthrieDreamer (Kahikko Remix)
21:53 Uhr
Alle Farben & Vize feat. Graham CandyKids
21:50 Uhr
Ava MaxSweet But Psycho (Midtown Jack Remix)
21:47 Uhr
R.I.O. feat. U-JeanTurn This Club Around
21:43 Uhr
Topic feat. A7SBreaking Me (Bekay Remix)
21:40 Uhr
mehr

Wofür sind eigentlich...

... die eingravierten Punkte ganz unten auf den Bierflaschen?

Bild: dpa/picture-alliance / Michael Pustal

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wir einfach als gegeben hinnehmen. Wofür ist eigentlich ... der orange (oder der grüne Punkt) auf dem iPhone? Warum haben Jeans diese eine nutzlose Mini-Tasche? Wofür ist dieser seltsame Knopf unter dem Ampelknopf? Fragen wie diese klären wir ab sofort - denn (fast) alles im Leben hat einen Sinn ;-)

Wofür sind eigentlich ... die eingravierten Punkte ganz unten auf den Bierflaschen?

Aufmerksamen Biertrinkern unter euch wird es schon aufgefallen sein: Auf den meisten Flaschen befinden sich - unterhalb des Etiketts - mehrere eingravierte Punkte. BAYERN 3 Hörerin Angie hat sich gefragt, wofür die da sind. Ihre Vermutung: Ist es etwa ein spezieller Hinweis für Blinde, den sie auf der Flasche ertasten können? Wir haben bei der Brauerei nachgefragt, deren Bier Angie genossen hat.

Bei diesen Punkten auf Bierflaschen handelt es sich um einen verschlüsselten Code des Flaschenherstellers, womit diesem eine Rückverfolgung seiner Produktion möglich ist. Die Flasche ist dadurch einer bestimmten Produktionscharge zuzuordnen. (Andreas Schmid, Schlossbrauerei Unterbaar)
Bild: privat

Das da unten an der Flasche ist ein maschinenlesbarer Code

Es ist also keine Brailleschrift für Blinde, sondern ein spezieller Code des Flaschenherstellers. Dieser Code ist für dich als Biertrinker völlig unwichtig. Für den Hersteller der Flasche liefert er aber wichtige Informationen. Die eingravierten Punkte geben an, was für eine Form, welches Volumen und welche Größe die Flasche hat - eine Maschine kann das in Bruchteilen einer Sekunde vollautomatisch ermitteln. Zusammen mit den anderen Symbolen neben den Punkten kann ein Hersteller so nach Jahren z.B. noch feststellen, welche Bierflasche aus seiner Fabrik kommt und wann sie hergestellt wurde.

Alle Folgen von "Wofür ist eigentlich ..."

Kurzzusammenfassung

Auf den meisten Flaschen befinden sich - unterhalb des Etiketts - mehrere eingravierte Punkte. Dieser Code ist für dich als Biertrinker völlig unwichtig. Für den Hersteller der Flasche liefert er aber wichtige Informationen. Die eingravierten Punkte geben an, was für eine Form, welches Volumen und welche Größe die Flasche hat - eine Maschine kann das in Bruchteilen einer Sekunde vollautomatisch ermitteln.