Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Die Frühaufdreherbis 09:00 Uhr
Lil Nas XStar walkin'
8:48 Uhr
KlingandeJubel
8:44 Uhr
Coldplayfeelslikeimfallinginlove
8:41 Uhr
Guru Josh ProjectInfinity 2008
8:36 Uhr
IsaakAlways on the run
8:33 Uhr
mehr

Wofür ist eigentlich ...

Wofür sind eigentlich die Kerzen auf dem Geburtstagskuchen?

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wir einfach als gegeben hinnehmen. Wofür sind die Bürsten an Rolltreppen? Was bedeuten die Rillen in Euro-Münzen? Wofür steht eigentlich dieses "12M" auf meiner Zahnpasta-Tube? Fragen wie diese klären wir ab sofort - denn (fast) alles im Leben hat einen Sinn ;-)

Wofür sind eigentlich die Kerzen auf dem Geburtstagskuchen?

Keine anständige Geburtstagstorte ohne Kerzen drauf! Doch warum ist das so? Beim Kaffeekränzchen am Wochenende reicht doch auch ein Kuchen ‚oben ohne‘. Warum stecken wir zum Geburtstag zusätzlich noch Kerzen dazu? 

Also: Genau die eine richtige Erklärung dafür gibt es nicht. Aber viele Vermutungen. Die alten Griechen haben angeblich schon vor zwei Jahrtausenden runde Kuchen mit Kerzen aufgestellt – zu Ehren ihrer Göttin Artemis, der Göttin des Mondes. Die runden Kuchen sollten den Mond symbolisieren und die Kerzen das Leuchten des Mondes. Der Rauch der Kerzen sollte die Gebete zur Göttin tragen.

Es gibt aber auch andere Überlieferungen und Deutungen: Der Rauch, der beim Auspusten von Kerzen entsteht, soll die Wünsche von Geburtstagskindern verbreiten und so zur Erfüllung beitragen. Und wenn das Geburtstagskind mal keine Wünsche haben sollte, dann soll der Rauch zumindest die bösen Geister im neuen Lebensjahr vertreiben.

Off-Topic: Was du durch das Auspusten der Kerzen auf jeden Fall erreichst, sind viel mehr Bakterien und Viren auf dem Kuchen zu haben - ungefähr 14x so viel wie vorher. Sagt zumindest ein Studie aus den USA.

Kurzzusammenfassung

Die alten Griechen haben angeblich schon vor zwei Jahrtausenden runde Kuchen mit Kerzen aufgestellt – zu Ehren ihrer Göttin Artemis, der Göttin des Mondes. Die runden Kuchen sollten den Mond symbolisieren und die Kerzen das Leuchten des Mondes. Der Rauch der Kerzen sollte die Gebete zur Göttin tragen.