0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Hits, Hits, Hits für euren Nachmittagbis 16:00 Uhr
Die FirmaDie Eine 2005
13:42 Uhr
Kygo x Donna SummerHot Stuff
13:39 Uhr
The Weeknd feat. Doja CatIn Your Eyes (Remix)
13:35 Uhr
Jonas BrothersOnly human - SHORT INTRO
13:32 Uhr
Pharrell WilliamsHappy
13:23 Uhr
mehr

Wofür sind eigentlich ...

... die unterschiedlichen Tempo-Aufkleber auf vielen LKW?

Bild: dpa/picture-alliance

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wir einfach als gegeben hinnehmen. Warum haben Kugelschreiber-Kappen meistens Löcher? Wofür ist eigentlich der Pfeil neben der Tankanzeige im Auto? Was sollen diese kleinen Mini-Taschen an der Jeans? Fragen wie diese klären wir ab sofort - denn (fast) alles im Leben hat einen Sinn ;-)

Wofür sind eigentlich ... die unterschiedlichen Tempo-Aufkleber auf vielen LKW?

Ja, was denn nun? 50, 60, 70 oder doch nun 80 km/h? Viele LKW haben bis zu vier verschiedene Aufkleber mit Geschwindigkeitsangaben auf der Rückseite. Aber was soll das? Hier kommt die Antwort. 

Wichtig: In Deutschland haben diese Aufkleber, die aussehen wie ein Tempolimit-Schild, keine Bedeutung! 

"Es gibt aber Länder, in denen diese Angaben auf dem Laster vorgeschrieben sind. Die Polizei, die in den entsprechenden Ländern den Verkehr kontrolliert, sieht dann, wie schnell die jeweiligen Laster fahren dürfen. Mehrere Aufkleber auf einem Laster können zum Beispiel für verschiedene Straßentypen gelten - also für Landstraßen oder Autobahnen. Oder für bestimmte Fahrsituationen, zum Beispiel ob der Lkw mit Anhänger unterwegs ist oder Gefahrgut geladen hat." (Johannes Boos vom ADAC)

Diese Angaben gelten aber immer nur für das Land, in dem der Lkw zugelassen ist!

Kurzzusammenfassung

Mehrere Tempolimit-Aufkleber auf dem LKW hinten? In Deutschland haben diese Aufkleber keine Bedeutung! Es gibt aber Länder, in denen diese Angaben auf dem Laster vorgeschrieben sind. Die Polizei, die in den entsprechenden Ländern den Verkehr kontrolliert, sieht dann, wie schnell die jeweiligen Laster fahren dürfen. Diese Angaben gelten aber immer nur für das Land, in dem der Lkw zugelassen ist!