Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
Twocolors x Safri Duo x Chris de SarandyCynical
0:32 Uhr
The Kid LaroiThousand Miles
0:28 Uhr
Katy Perry feat. Snoop DoggCalifornia gurls
0:25 Uhr
Lonely SpringSad Weather Kids
0:22 Uhr
Pigeon JohnThe Bomb
0:19 Uhr
mehr

Wofür ist eigentlich … 

Wofür ist eigentlich der Einstieg im Flugzeug immer links – obwohl auf beiden Seiten Türen sind?

Bild: coloubox.de/ BAYERN 3/Michael Pustal

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wir einfach als gegeben hinnehmen. Wofür ist die Schublade unter dem Ofen? Und wofür sind die Rillen auf der Rolltreppe gut? Wofür sind die Zacken in der Mitte der Schere? Fragen wie diese klären wir ab sofort - denn (fast) alles im Leben hat einen Sinn ;-)

Wofür ist eigentlich der Einstieg im Flugzeug immer links – obwohl auf beiden Seiten Türen sind?

Wenn ihr das nächste Mal in einen Flieger steigt, könnt ihr ja mal darauf achten. Vielleicht ist es euch aber auch schon mal aufgefallen und ihr habt es euch selbst bereits gefragt: Warum wird in den absolut meisten Fällen nur die linke Seite des Flugzeugs zum Einsteigen benutzt? Dabei gibt es doch auf beiden Seiten Türen?

Früher ist man viel häufiger direkt vor dem Terminal in die Flugzeuge gestiegen. Die Piloten sitzen im Cockpit des Fliegers auf der linken Seite. Beim Ranfahren und Rangieren ist es für sie deswegen leichter, den richtigen Abstand und die richtige Position nach links einzuschätzen und auszurichten.

Ein bisschen so, als müsstet ihr euer Auto am Drive-In-Schalter orientieren oder euch vor einem Parkhaus eine Parkkarte ausgeben lassen: Auf der linken Seite könnt ihr viel leichter sehen, wie viel Platz ihr noch zwischen Auto und dem Drumherum habt, ohne irgendwo gegenzukommen, aber um gleichzeitig noch an den Schalter zu kommen. Ganz ähnlich ist das bei Flugzeugen: Der Pilot kann leichter einschätzen, wie viel Platz er noch zwischen den Tragflächen und dem Gebäude des Terminals hat.

Die rechte Seite des Fliegers wird in der Zwischenzeit dafür genutzt, das Flugzeug durch das Bodenpersonal zu betanken. So können sich die Flughäfen und Airlines sogar Zeit sparen, weil auf der linken Seite bereits während des Tankens die Passagiere einsteigen können und man sich nicht gegenseitig im Weg ist. Das erleichtert die Abläufe am Flughafen für alle Seiten.

Achtet bei eurem nächsten Flug doch mal drauf ;-) Und wofür das kleine Loch in der Fensterscheibe ist, erfahrt ihr hier: Wofür ist eigentlich das kleine Loch im Flugzeug-Fenster?

Kurzzusammenfassung

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wir einfach als gegeben hinnehmen. Wofür ist die Schublade unter dem Ofen? Und wofür sind die Rillen auf der Rolltreppe gut? Wofür sind die Zacken in der Mitte der Schere? Fragen wie diese klären wir ab sofort - denn (fast) alles im Leben hat einen Sinn ;-)