Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Alle Hits von heute - am Vormittagbis 12:00 Uhr
Evanescence feat. Paul McCoyBring Me To Life
11:41 Uhr
Imanbek & ByorBelly Dancer
11:36 Uhr
Die Fantastischen Vier feat. CluesoZusammen
11:32 Uhr
Rag'n'Bone ManSkin
11:25 Uhr
Ofenbach x Ella HendersonHurricane
11:23 Uhr
mehr

BAYERN 3 Podcast-Show

Unsere Empfehlungen: Das sind die richtig guten Podcasts!

Bild: BAYERN 3 / Michael Pustal

Rund 6000 regelmäßige, deutschsprachige Podcasts gibt es - und unter uns: Da ist auch viel Schrott dabei. Wir empfehlen euch jeden Sonntag in der BAYERN 3 Podcast-Show die besten, kostenfreien Podcasts - immer von 9 bis 12 Uhr. Das sind unsere Podcast-Empfehlungen!

Das sind die original BAYERN 3 Podcasts

"True Crime: Tödliche Verbrechen"  mit Jacqueline Belle

War es Mord oder nur ein tragischer Unfall? Wer sagt die Wahrheit, wer lügt? Und gibt es ihn eigentlich – den perfekten Mord? In unserer neuen Staffel sprechen BAYERN 3 Moderatorin Jacqueline Belle und Strafverteidiger und Bestsellerautor Dr. Alexander Stevens über tödliche Verbrechen und mörderische Absichten. Auch diesmal sind alle Fälle wieder wirklich passiert: vom legendären Münchner Parkhausmord über einen "Drohnen-Todesfall" bis hin zu einer sexuellen Phantasie, die tragisch endet. Und es wird auch wieder um den sogenannten “Starnberger Dreifachmord” gehen - ein spektakuläres Verbrechen, das aktuell vor Gericht verhandelt wird.

"Freundschaft plus" mit Corinna Theil und Christin Balogh

Zwei Frauen, zwei Leben: Ein Podcast. Corinna und Christin sind seit 19 Jahren beste Freundinnen. Sie schaffen den Spagat aus Tiefe und Witz, wie kaum ein anderer Podcast das tut! Zart, hart und ehrlich, sprechen die beiden über Liebe, Sex und Beziehungen aller Art. Weil sich Deep Talk und Lachen nicht ausschließen. Diese Freundschaft ist eine echte Bereicherung! Freundschaft plus eben.

"Die SamstagsCrasher" mit Stefan Kreutzer und Sebastian Schaffstein

Dieser Podcast enthält sieben Tage, zwei Typen und eine Show mit dem gesamten Wahnsinn der Woche. Hier haben sogar Alu-Folien-Griller, Gelbphasen-Bremser und Handy-am-Gürtel-Träger das Gefühl, mit 250 Sachen ihr graues Leben zu überholen. Hier sind die BAYERN 3 SamstagsCrasher mit Stefan Kreutzer und Sebastian Schaffstein.

"Wenn das ich wäre" - mit Jacqueline Belle und Sebi Benesch

Jacqueline Belle und Sebi Benesch stellen sich jede Woche einer wahnsinnigen Situation und stürzen sich in ein unerwartetes Abenteuer. Sie müssen verrückte Entscheidungen treffen, peinliche Probleme lösen oder krassen Gefahren entkommen. Wie die Geschichte tatsächlich ausgegangen ist, erfahren sie immer erst am Ende – von der Person, die das Ganze wirklich erlebt hat!

Hier geht's zu noch mehr BAYERN 3 Podcasts!

Podcast-Empfehlungen vom 27. November:

Cui Bono: Wer hat Angst vorm Drachenlord?

Staffel 2 von “Cui Bono” erzählt in fünf Episoden die Geschichte des YouTubers Rainer Winkler, der sich »Drachenlord« nennt. Seit zehn Jahren veröffentlicht er Youtube-Videos - von Anfang an mit dabei: eine immer größer werdende Gruppe von Hatern, die sich über ihn lustig machen und ihn irgendwann nicht mehr nur digital drangsalieren und beschimpfen, sondern auch ganz real, vor seinem Haus in Mittelfranken. Es entsteht eine Eskalationsspirale, die immer bedrohlicher und gewalttätiger wird, und den Fall »Drachenlord« zum größten Fall von Cybermobbing in Deutschland macht.

Hier reinhören.

dreißig.

Katrin, Christina und Clare werden bald 30. Haben sie erreicht, was sie erreichen wollten? Ist der 30. Geburtstag das Ende der wilden 20er und der Start in ein Leben voller Spießigkeit? Oder wird diese Dekade die Beste unseres Lebens? Über all diese Fragen sprechen die drei Freundinnen - so wie auch sonst immer. Nur diesmal lassen sie das Mikro laufen.

Hier geht’s zum Podcast.

Frauke Liebs - Die Suche nach dem Mörder

Der Mord an der 21-jährigen Paderbornerin Frauke Liebs gehört zu den rätselhaftesten Verbrechen überhaupt. Frauke wurde während der Fußball-WM 2006 von einem unbekannten Täter entführt und dann mindestens eine Woche lang gefangen gehalten. Immer wieder durfte sie über ihr Handy Lebenszeichen senden. Doch dann herrschte Stille. Monate später fand man ihre Leiche in einem entlegenen Wald. Fraukes Familie und die Polizei gehen davon aus, dass Fraukes Mörder heute noch lebt und dass es Zeugen oder sogar Mitwisser gibt, die den entscheidenden Hinweis auf ihn liefern könnten. Vieles spricht dafür, dass Frauke ihren Mörder sogar gekannt hat.

Hier reinhören. 

Unsere Podcastempfehlungen vom 20.11.22

Legion – Hacking Anonymus

Sind sie die Bewahrer der Demokratie oder vielleicht der verlängerte Arm eines Geheimdienstes?

Die Hackervereinigung Anonymus hat sich in der Vergangenheit immer eingeschaltet, wenn es auf der Welt eine Schieflage gab.

Lange war es still, doch mit dem Ukrainekrieg sind sie wieder auf die Weltbühne zurückgekommen.

Wer sind diese Männer und Frauen mit der Maske?

In 6 Folgen wird versucht heraus zu bekommen wer diese Menschen sind, welchen Ideologien sie folgen und auch zu zeigen wie gefährlich das ist was die Hacker da machen.

Hier geht es zum Podcast

Kiezkinder

Vier Menschen – eine Verbindung.

Ob Kind eines Bosses, ob Sexarbeiterin, Polizistin oder Punk.

Sie alle sind Kinder vom Kiez – der Hamburger Reeperbahn.

Vier Geschichten, die erzählen, wie es ist, wenn die Lehrerin in der Schule nach der Arbeit des Vaters fragt und die Antwort wäre eigentlich – Glückspielbaron.

Warum eine junge Frau die unbekannte Mutter auf der Reeperbahn sucht und warum eine zierliche Polizistin aus dem tiefsten Schwabenländle unbedingt auf dem Kiez arbeiten will.

4 Geschichten – vier tiefe Einblicke

Hier geht´s zum Podcast

Das wahre Leben – Die Geschichte einer Long Covid Patienten

„Sie haben nichts. Das ist alles nur psychisch“ !

Sandra Richter ist eine junge, lebensfreudige Frau.

Sie hat eine wunderbare Beziehung, große Pläne für die Zukunft und als Lehrerin ist sie bei den Schülern sehr beliebt.

Dann erkrankt sie an Covid, zweimal.

Seit dem ist sie ein Pflegefall.

Sie kann nicht mehr stehen, hat Sprachstörungen und vergisst das atmen.

Aber Sandra gibt nicht auf.

Sie kämpft um die Anerkennung der Krankheit „Long Covid“

Hier geht es zum Podcast 

Podcast-Empfehlungen vom 13. November:

Im Visier – Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg

Verbrechen, die Jahre später noch Fragen offenlassen: Uwe Madel und Teresa Sickert nehmen sich Kriminalfälle aus Berlin und Brandenburg vor, die heute noch unter die Haut gehen.

Hier reinhören.

Dreimal besser

Ein Info-Podcast, der Lösungen anbieten will, zum Beispiel auf Fragen wie: Wie kann ich mein Geld trotz Inflation vermehren? Wie kann der Öffentliche Nahverkehr attraktiver werden? Wie verhindern wir in Zukunft Pandemien? In jeder Podcastfolge stellen Birgit Frank oder Kevin Ebert drei Lösungsansätze zu einem aktuellen Thema vor. Das können ganz neue kreative Ideen sein. Oder Ansätze, die irgendwo schon erfolgreich umgesetzt werden. Oder auch mal unkonventioneller Input.

Hier geht’s zum Podcast.

Hotel Matze

Matze Hielscher trifft sich hier mit spannenden Künstler*innen, smarten Unternehmer*innen und schlauen Typen und versucht herauszufinden, wie die so ticken.

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen vom 6. November:

Lachlabor - Lustiges Wissen für Kinder zum Miträtseln

Kann man in geschmolzener Schokolade schwimmen? Macht ein Känguru-Baby auch mal in den Beutel der Mama? Oder: Kann man Wolken wegpusten? Tina und Mischa beantworten im Lachlabor die verrücktesten Kinderfragen: Die beiden machen lustige Experimente, und auf der Suche nach Wissen und Antworten bekommen sie Hilfe vom Kinder-Mitrate-Team und von Expertinnen und Experten.

Hier reinhören.

Deutschland3000 - 'ne gute Stunde mit Eva Schulz

Wenn man jemand anderen kennenlernt, erfährt man immer auch was Neues über sich selbst. Deshalb trifft Eva Schulz hier jede Woche Menschen aus ganz verschiedenen Bereichen, irgendwo zwischen Pop und Politik, zum Interview - und macht sich so ihre Gedanken. Gewinner des Deutschen Podcast Preises 2020 in der Kategorie “Beste*r Interviewer*in”.

Hier geht’s zum Podcast.

Ausverkauft - Katar, der Fußball und das große Geld

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar wird die teuerste WM der Geschichte – und die umstrittenste. Wird sie zum Moment, in dem das Milliardengeschäft Profifußball kippt, weil die Fans nicht mehr mitmachen? Oder geht der Ausverkauf gerade erst los? 

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen vom 30. Oktober:

Die Abkürzung - Krimi-Hörspiel: Tödlicher Trip durch die Berge

Seit Monaten benimmt sich Esthers Freund immer merkwürdiger. Als er während eines Ausflugs in die Berge plötzlich aus dem Auto steigt und kommentarlos im Wald verschwindet, traut sie ihren Augen nicht. Dabei hat der Wahnsinn gerade erst begonnen.

Hier reinhören.

Das Klappergespenst

Das liebenswerte, etwas langsame Klappergespenst lebt in einer Scheune. Nacht für Nacht erschreckt es dort die Mäuse. Aber dann wird es von der listigen Katze vertrieben und muss sich auf Wanderschaft begeben, immer auf der Suche nach einem Ort zum Bleiben. Wird es einen Ort finden, an dem es immer jemanden zum Erschrecken um sich hat?

Hier geht’s zum Podcast.

Geschichten aus dem Altbau

Der Gruselpodcast mit dem X-Factor - Christoph und Josch erzählen sich in einem Altbremer Haus Geschichten, die es in sich haben. Es geht um Grusel, Horror und mysteriöse Vorkommnisse. Das Besondere dabei ist: Die beiden wissen nicht, ob an den Spukgeschichten etwas Wahres dran oder alles nur frei erfunden ist. Beide hören zum ersten Mal gemeinsam mit den Zuhörer:innen die Geschichte des jeweils anderen.

Die Auflösung gibt es dann immer zwei Wochen später in der Folgeepisode.

Hier reinhören.

Unsere Podcastempfehlungen vom 23-10-22

Die Experten - Hörspiel Doku

Eine Familiengeschichte eingepackt in einen Doku-Thriller und dazu auch noch ein bisschen deutsche Geschichte.

Das ist – Die Experten.

Wir tauchen ein in die Familie Hellberg.

Rita,Kai,Pünktchen und die Eltern Friedrich und Ingrid Hellberg.

Friedrich Hellberg hatte zu Hitlers Flugzeugbauer Elite gehört.

In den 1960 Jahren werden er und andere Alt Nazis nach Ägypten berufen.

Der dortige Präsident will mit Hitlers Ingenieurs Elite eine eigene fliegende Armee aufbauen.

Hier geht es zum Podcast

Wirecard 1,9 Milliarden Lügen

Wir haben den Skandal alle mitbekommen - ein deutsches Unternehmen gelistet im Dax implodiert quasi über Nacht finanziell.

Das Unternehmen gehörte zu den damals noch 30 wichtigsten Playern in Deutschland.

Die Commerzbank musste ihren Platz im Dax frei machen - für Wirecard.

Was habt ihr davon wirklich mitbekommen - oder tatsächlich

verstanden ?

Fakt war - am Ende fehlten 1,9 Milliarden Euro.

1,9 Milliarden Euro, die es faktisch nie gab.

Und Anleger, die jetzt auf ihren wertlosen Aktien sitzen.

Wie kann so ein Unternehmen so groß werden?

Warum ist niemandem aufgefallen, dass da mit Geld gespielt wird, das nicht da ist.

Und warum scheinen da irgendwie auch die Geheimdienste mit drin zu hängen.

Wirecard, 1,9 Milliarden Lügen ist ein wahnsinnig spannender und vor allem auch erklärender Podcast.

Staffel 1 erklärt den Zusammenbruch, Staffel zwei beschäftigt sich mit dem IST Zustand.

Wo ist einer der Hauptverdächtigen untergetaucht - wie leben die Hauptbeteiligten heute ?

Hier geht es zum Podcast

Das Haus der aufgehenden Sonne

Zwei Männer – tot !

Ermordet.

Mitten in München Es muss ja nicht immer Doku sein.

Und es muss auch nicht immer ein Laberpodcast sein.

Es kann auch mal ein Krimi sein - nicht true crime - nein ein richtiger Krimi.

Friedrich Ani ist ein bekannter Münchner Krimiautor.

Jetzt hat er den Schreibtisch gegen das Tonstudio getauscht und ein Hörspiel für Bayern 2 geschrieben.

Der spielt natürlich in München.

Zwei Männer werden im schicken Glockenbachviertel ermordet.

In der Nähe eines Amüsier Clubs, in dem sich Menschen treffen, die sich als Außenseiter fühlen.

Kommissarin Fariza Nasri übernimmt die Ermittlungen:

Hier geht es zum Podcast

Podcast-Empfehlungen vom 16. Oktober:

NotAufnahme - Die lustigsten Patientengeschichten

Jeden Tag erleben Ärzte lustige Geschichten mit ihren Patientinnen und Patienten. In diesem Podcast erzählen sie davon. Das ist manchmal krass, oft unglaublich und immer wahnsinnig unterhaltsam.

Hier reinhören.

GRËUL - Fantasy-Hörspiel-Serie

Im Mittelalter erwacht die Legende vom Monster GRËUL zum Leben. Es soll im kleinen Dorf Quill ein Mädchen ermordet haben. Was weiß Abt Aegidius über das jahrhundertealte Schauermärchen? In 8 Folgen entwickelt sich eine Geschichte über Macht, Intrigen, dunkle Geheimnisse und die Erkenntnis, dass wir nicht allein sind auf diesem Planeten.

Hier reinhören.

Eltern ohne Filter

Mütter und Väter erzählen ungefiltert von ihrem Leben als Eltern. Vom irrsinnigen Glück. Vom ganz normalen Wahnsinn. Und von ihren dunklen Momenten. Die Journalist*innen Ruslan Amirov, Schlien Gollmitzer, Kathrin Hasselbeck und Kristina Weber sind selbst Eltern und sie wissen: Es ist und bleibt ein Abenteuer.

Hier reinhören.

Der Pfefferkörner Podcast: Verbrechen auf der Spur

Emilia Flint hat als Pfefferkorn Alice schon viele TV-Diebe gestellt und will jetzt wissen: Wie funktioniert Polizeiarbeit wirklich? Warum können Hunde Sprengstoff erschnüffeln, wie genau sichert man Spuren am Tatort und muss man beim SEK eigentlich super sportlich sein? Zusammen mit NDR Reporterin Jessica Schlage ermittelt Emilia wieder für euch – diesmal bei der echten Polizei.

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen vom 09. Oktober:

Hello, Lovers

Bedeutet eine Affäre gleich das Aus einer Beziehung? Worüber wird in Partnerschaften nie gesprochen? Wie geht „gleichberechtigt“ lieben? Und wie verliere ich nicht mich selbst, wenn ich mit einem anderen Menschen zusammen bin? Auf der Couch mit Dr. Sharon Brehm und Anika Landsteiner: Freundinnen-Gespräch meets Paartherapie. Die beiden sprechen über Liebe, Beziehungen – und alles dazwischen.

Hier reinhören.

Seelenfänger: Der Anastasia-Kult

Landleben, gesundes Essen, Lagerfeuer-Romantik – damit lockt der Anastasia-Kult in Deutschland viele Menschen an. Sie leben nach dem Vorbild russischer Fantasy-Romane. Doch die Bücher stecken voller Verschwörungsmythen und Rassismus. Eine Recherche über die dunklen Seiten eines Öko-Kults. 

Hier reinhören.

Aktenzeichen XY... Unvergessene Verbrechen

Mord, Totschlag, Sexualverbrechen - im Podcast sprechen XY-Moderator Rudi Cerne und Journalistin Conny Neumeyer über gelöste Kriminalfälle und Cold Cases aus mehr als 50 Jahren Aktenzeichen XY. Donnerstags alle 14 Tage - überall, wo es Podcasts gibt.

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen vom 02. Oktober:

Erdsee - Fantasy-Hörspiel-Podcast 

Ihr steht auf Herr der Ringe oder Game of Thrones und braucht unbedingt neuen Stoff? Dann kommt ihr an “Erdsee” eigentlich nicht vorbei. Der Podcast basiert auf einer weltberühmten Fantasy-Triologie: Im Reich Erdsee herrschen Krieg und Hass. Aber es gibt Hoffnung. Ged, ein Magier aus dem Inselreich - und Tenar, eine Hohepriesterin aus dem tristen Reich Kargad, tragen den Ring mit sich, der Frieden bringen soll. Können sie Erdsee retten?

Hier reinhören.

Wild & Fremd - Entdecker und ihre Geschichten

Dieser Podcast zieht euch rein in echte Abenteuer. Hier geht es ums nackte Überleben, um waghalsige Schatzsuchen und jahrhundertealte Mythen. Ole und Tore von Wild & Fremd haben sich die echten Briefe und Tagebücher der Entdecker geschnappt und erzählen von ihren Erlebnissen. Das ist Geschichte, die einen richtig fesselt!

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen vom 25. September:

Memes und Millionen - die Gamestopstory

Mondraketen, Diamanten und Affen. Diese Bilder und Emojis werden Anfang 2021 millionenfach auf Reddit und anderen Internet-Foren geteilt. Damit pushen sich weltweit Menschen, in eine Aktie zu investieren: GameStop, eine schwächelnde Kette von Computerspiele-Läden aus den USA. Ende Januar 2021 treiben die Kleinanleger den Preis auf fast 483 Dollar. Ein Jahr vorher lag er bei gerade mal vier Dollar. Die Verlierer sind Hedgefonds, die gegen GameStop wetten. Zumindest bis zum 28. Januar 2021. Denn da stoppen auf einmal viele Börsen-Apps den Handel mit der Aktie. Der Kurs bricht ein. Und die Internet-Gemeinde fragt sich: Ging das alles mit rechten Dingen zu? Um diese und viele andere Fragen dreht sich der Doku-Podcast „Memes und Millionen – Die GameStop-Geschichte“ des Bayerischen Rundfunks.

Hört hier rein

Rattenhack 

 Wir tauchen jetzt ein in die Geschichte von Maja. Maja liebt Karl - aber Karl liebt in erster Linie sich selber. Und zusätzlich blöderweise auch noch andere Frauen - neben Maja. Aber jetzt ist Schluss. Diesmal richtig, denn Maja hat bereits mehrmals versucht Karl ins Jenseits zu schicken - erfolglos - diesmal soll es aber klappen .

Hier geht´s zum Podcast

Der Gangster,der Junkie und die Hure

So - jetzt kommt ein Podcast , der hat erst mal einen ziemlich krassen Namen. Aber - der Inhalt ist so bewegend und auch wichtig, dass ich ihn euch unbedingt ans Herz legen möchte. Es geht um Sex and Drugs und schlechten Rock´n Roll. Also , wenn ihr findet das ist noch kein Thema für die Kinder am Tisch - ab mit ihnen - denn ihr als Eltern solltet euch das auf jeden Fall anhören. Der Gangster der Junkie und die Hure bringt drei Menschen zusammen, die qwirklich am aller äußersten Rand unserer Gesellschaft gelebt haben. Alle drei sind wieder resozialisiert und in der Prävention tätig. Anhand der sieben Todsünden unterhalten sie sich über ihre Erfahrungen und was diese Zeit mit Ihnen gemacht hat:

Hier geht´s zum Podcast 

Podcast-Empfehlungen vom 18. September:

Cryptos – Climate-Fiction-Podcast nach Ursula Poznanski

Wohin gehen, wenn die Erde zerstört ist? Wie sieht das Leben aus, nachdem das Klima gekippt ist: Die Menschen verbringen ihre Zeit nur noch in virtuellen Welten. Jana ist Weltendesignerin. An ihrer Designstation entstehen diese alternativen Realitäten, die sich so echt anfühlen wie das reale Leben. Doch plötzlich verschwinden dort Leute und tauchen nie wieder auf. Jana ist gezwungen zu handeln, denn sie merkt, dass nicht nur die Menschen in den virtuellen Welten sterben, sondern auch in der Realwelt.

Hier reinhören.

too many tabs - der Podcast

Carolin Worbs und Miguel Robitzky sind zu viel im Internet. Und meistens auch zu tief: Als Autor:innen für das ZDF Magazin Royale klicken sich die beiden von einem Fakt zum nächsten und betreten im nächtlichen Recherche-Rausch neue Welten. Deshalb kommen sie ab jetzt jeden Mittwoch vor dem Mikrofon zusammen, um ihre Tabs gemeinschaftlich zu schließen - aber natürlich nicht, ohne sie noch einmal ausgiebig zu besprechen.

Hier geht’s zum Podcast.

Nur verheiratet mit Hazel & Thomas

Hazel Brugger & Thomas Spitzer sind Kollegen und Freunde und ein Paar und jetzt auch: Nur verheiratet. Außerdem haben die beiden Comedians Haus und Kind. In ihrem Podcast verraten sie, wie es so ist zusammen zu arbeiten, zu leben und zu lieben ohne sich zu hassen.

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen vom 11. September:

Baywatch Berlin

TV-Star Klaas Heufer-Umlauf hat mit seinen beiden Fernsehkollegen und Freunden Jakob Lundt und Thomas "Schmitti" Schmitt jetzt auch einen Podcast. Die drei quatschen über Erlebnisse, die sie am Set hatten, über Alltagssituationen und alles, was sie so bewegt. Sehr unterhaltsam!

Hier reinhören.

Kaugummimonat - Krimi-Hörspiel mit Axel Prahl

Im Hafenbecken einer Ostseeinsel schwimmt ein Toter. Die vom Festland kommenden Kriminalisten Plessow und Brückner müssen herausfinden, ob der Mann verunglückt ist oder Opfer eines Verbrechens wurde.

Hier geht’s zum Podcast.

Gemischtes Hack

Comedian Felix Lobrecht und Moderator Tommi Schmitt sprechen jede Woche Mittwoch über alles, was ihnen so unterkommt.

Hier reinhören.

Podcastempfehlungen vom 04.09.22

Pumuckl

Hurra! Der freche kleine Kobold mit dem roten Haar spielt wieder seine Streiche! Die Original-Radiohörspiel-Serie „Meister Eder und sein Pumuckl“ von Ellis Kaut aus dem Archiv des Bayerischen Rundfunks ist wieder da. Mit Hans Clarin als Pumuckl und Alfred Pongratz als Meister Eder. Ein Muss für alle großen und kleinen Fans des liebenswerten Klabautermanns. (Ab 5 Jahren)

Hier geht es zum Podcast

Anna und die wilden Tiere

Reporterin Anna reist um die Welt und kommt Tieren ganz nah: Vom Ameisenbär über Kängurus bis zu Zebras. Annas Tier-Abenteuer gibt’s jetzt auch zum Hören. In gut 20-minütigen Folgen nimmt die Reporterin die Kinder mit auf verschiedene Kontinente und lernt fremde Tiere und Kulturen kennen. Dabei packt Anna mit an - sie hilft beim Auswildern von Riesensalamandern und Feldhamstern, bekommt ihre erste Reitstunde und zählt die Köttel von Koalas. Alle Folgen gibt es immer eine Woche vorher exklusiv in der ARD Audiothek!

Hier geht es zum Podcast

Quarks Daily - Dein täglicher Wissenspodcast

Deine Themen wissenschaftlich geprüft: Es gibt so viele Fragen, die auf eine Antwort warten und so viele Entscheidungen, die zu treffen sind. Quarks hilft dir, dich gut zu orientieren. Auf Basis wissenschaftlicher Expertise und Studien. Und wir schauen nach guten Ideen für nachhaltige Lösungen.

Hier geht es zum Podcast

1 plus 1 - Freundschaft auf Zeit

Im neuen SWR3-Podcast treffen jeden Monat zwei verschiedene Promis aufeinander. Die Promis lernen sich erst im Podcast persönlich kennen, müssen einen Monat lang gemeinsam podcasten, labern, diskutieren, spielen und verschiedene Rubriken und Aufgaben meistern. Passen die beiden Promis zusammen? Kann eine Freundschaft entstehen? Und bleiben die beiden auch weiterhin befreundet?

Hier geht es zum Podcast

Podcastempfehlungen vom 28.08.22

Als Kind gedopt

Von ihrem 12. Lebensjahr an wurde der DDR-Turnerin Kerstin P. das Dopingmittel Oral Turinabol verabreicht. Weder sie noch ihre Eltern wussten davon. Das Mittel sorgte dafür, dass sich Kinder bis über ihre Schmerzgrenze hinaus belasten konnten. Schon mit 15 hatte Kerstin P. ihre erste Gelenkoperation, weitere folgten. Ständig Schmerzen, bis heute. Sie nimmt den Kampf gegen das Justizministerium von Mecklenburg-Vorpommern auf, das ihr eine dauerhafte Entschädigung verweigerte. Kerstin P. gewinnt den Prozess, ihr wird eine Rente zugestanden. Doch ein Jahr nach der gerichtlichen Entscheidung hat Kerstin P. noch immer keinen Cent bekommen.

Hier geht es zum Podcast

München 1972

Wenn ihr irgendwo aus Bayern das erste Mal nach München kommt - was steht dann ganz sicher oben auf der ToDo Liste ?

Das Olympiastadion !

Auch heute immer noch extrem beeindruckend.

Gebaut 1972 - für die Olympischen Spiele - ein Fest der Freude und Heiterkeit sollte es werden - bis zum Attentat am 5.September das leider in einem Blutbad endete.

Wir schauen zurück mit dem Podcast - “1972 , die Welt sollte ein anderes Deutschland erleben”.

Hier geht es zum Podcast

“Kryonik - eingefroren für ein Leben nach dem Tod”

Sie lassen sich in knapp -200 Grad kaltem, flüssigen Stickstoff auf unbestimmte Zeit konservieren. Ihre Hoffnung: Dass die Wissenschaft in ein paar Jahrzehnten oder Jahrhunderten soweit ist, sie wiederzubeleben. Kryokonservierung heißt das Verfahren, an das Menschen auch in Deutschland glauben. Y-Reporterin Francine Fester hat Veronika getroffen, die ihren Körper nach ihrem Tod einfrieren lassen möchte. Wie groß ist die Chance, dass sie eines Tages wiederbelebt wird? Oder ist Kryonik einfach nur Geldmacherei?

Hier ist der Podcast  

Unsere Podcastempfehlungen vom 21.08.22

Reisen – wie wir achtsam Urlaub machen

Es sollte die schönste Zeit des Jahres werden – alleine diese Haltung macht schon Druck.

Statt Entspannung gibt es Anspannung, Stress und Ärger.

Aber muss das sein ?

Nein – denn wir können mit diesem Podcast achtsam und entspannt in den Urlaub reisen und da dann auch einen schönen Urlaub verbrigen.

Hier geht´s zum Podcast

Drage – Dimensionen des Verschwindens

Eine Familie, Vater, Mutter, Tochter verschwinden.

Einfach so, von einem Tag auf den anderen.

Nach Tagen wird der Vater gefunden – tot.

Er hat sich selber das Leben genommen.

Aber was ist mit Mutter und Tochter passiert ?

Hier geht´s zum Podcast 

Podcast-Empfehlungen vom 14. August:

The Great Firewall: Wie China das Internet verändert

China ist bei digitalen Innovationen ein absoluter Vorreiter - dabei wird das Internet im Land selbst konsequent zensiert,

kontrolliert und abgeschottet. Statt freien Informationen ist das

Netz voller Propaganda - was auch längst uns betrifft.

Hier geht’s zum Podcast.

Alles Geschichte - Drama am Mount Everest 1924

Haben sie es geschafft? Im Juni 1924 brechen George Mallory und Andrew Irvine auf, um den Mount Everest zu besteigen. Einige hundert Meter unterhalb des Gipfels werden die Briten zuletzt gesehen. Was mit ihnen dann geschah, ist bis heute umstritten.

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen vom 7. August:

Die Frage

Frank ist als Reporter immer auf der Suche nach Antworten auf komplizierte Fragen. Er will uns mitnehmen - in Gespräche, die uns berühren, die etwas in uns auslösen, die verändern, wie wir andere wahrnehmen oder auf diese Welt schauen. Und vielleicht lernen wir dabei ja auch was über uns selbst.

Hier reinhören.

JACK. Gier frisst Schönheiten.

Ein brutaler, aber charmanter Frauenmörder wird im Knast zum Schriftsteller, kommt auf Druck der besseren Gesellschaft frei und wird nach seiner Entlassung als Star gefeiert - rehabilitiert und verehrt. Ein Resozialisierungsmärchen. Doch die Realität war: Der Mörder wird zwar Schriftsteller, mordet aber weiter. Im Rampenlicht stehend und dennoch lange unerkannt. Autor Malte Herwig erzählt in der Podcast-Serie, was unter dem Deckmantel der Literatur wirklich passiert ist und wie Jack Unterweger es geschafft hat, alle zu täuschen: Die Literaturszene, seine Liebschaften, die Polizei.

Hier geht’s zum Podcast.

Podcast-Empfehlungen vom 31. Juli:

Mission to Mars

Es ist die größte Krise der Welt: der Klimawandel. Forschende suchen ständig nach neuen Wegen, die auch bis ins Universum führen. Pias “Mission to Mars” will die Lösung finden und die Erde vor der Klimakatastrophe retten. Und DU bist Teil der Crew! Bereit?

Hier geht’s zum Podcast.

So bin ich eben!

Unfreiwillig Single? Frustriert in der Beziehung? Stefanie Stahl ist Psychologin und beantwortet Fragen zu Beziehung und Selbstwert. In jeder Folge spricht sie mit Moderator Lukas Klaschinski über eine echte Frage aus ihrem Praxisalltag. Sie erklärt, warum wir uns immer wieder selbst im Weg stehen und zeigt mögliche Ansätze, wie wir uns von alten Mustern befreien können.

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen vom 24. Juli:

Die Suche nach dem guten Tod

Die Schriftstellerin Claudia Schreiber ist an Demenz erkrankt. Immer öfter hadert sie mit ihrem Leben. Ihr Sohn Lukas, der Host dieses Podcasts, macht sich für seine Mutter auf die Suche. Welche Rolle spielt der Tod in unserem Leben? Wie wollen und dürfen wir sterben? Antworten auf diese Fragen findet Lukas in Gesprächen mit Menschen, die dem Tod sehr nahe sind. Sie erzählen, wie sich das Ende des Lebens wirklich anfühlt. Für sie selbst aber auch für die, die sie lieben.

Hier reinhören.

Die Lösung

Was ist da manchmal los in unserem Kopf? Psychotherapeut Sina Haghiri und Moderatorin Verena "Fiebi" Fiebiger gehen dieser Frage jede Woche auf den Grund. Mit Empathie und Sachverstand sprechen sie anhand echter Fälle über die großen und kleinen psychischen Probleme des Alltags. Denn gemeinsam grübeln ist immer besser als alleine. Und klar: Die eine große Lösung gibt es selten - aber jeder Schritt zählt!

Hier geht’s zum Podcast.

JOKES mit Till Reiners

Was passiert, wenn ein Stand-Up-Comedian die Bühne verlässt? Und noch wichtiger: Was passiert davor? Wie formt sich eigentlich Humor und was ist die Geschichte hinter den Pointen? In „JOKES“ beantwortete Comedian Till Reiners gemeinsam mit seinen Kolleg*innen genau diese Fragen.

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen vom 17. Juli:

HART 4 - Der Synchronsprecher-Podcast

Wenn sie nicht im BAYERN 3 Studio stehen, arbeiten Jacqueline Belle und Bene Gutjan als Synchronsprecher. In ihrem Podcast laden sie sich andere bekannte Stimmen aus Kino, Fernsehen und Werbung ein. Ihr hört wie die deutsche Fassung eurer Lieblingsserie entsteht, wie man Synchronsprecher wird und wie die bekanntesten deutschen Synchronstimmen privat so drauf sind.

Hier geht’s zum Podcast.

Podcast-Empfehlungen vom 10. Juli:

Flexikon

Wie kriege ich mein Chaos organisiert? Wie mache ich vernünftig Schluss? Wie spekuliert man an der Börse? Wie wird man eigentlich Gamer, Influencer oder lernt im Erwachsenenalter noch eine Fremdsprache? Die Hosts Steffi Banowski und Anne Raddatz suchen getrennt voneinander nach Antworten auf diese Fragen, sprechen mit Expert*innen und präsentieren sich und Euch die Ergebnisse. Ein Thema, zwei unterschiedliche Sichtweisen. Hört Euch schlau!

Hier reinhören.

Gefühle süßsauer

Ein Podcast für Kinder, der eine Reise durch die spannende Welt der Gefühle ist: Angst, Wut, Traurigkeit und Freude. Warum jedes Gefühl wichtig ist, wo man es im Körper spürt und wie Kinder gut damit umgehen können hört ihr in den vier liebevoll produzierten Folgen.

Hier geht’s zum Podcast.

5 Minuten Harry Podcast

Ein Podcast von und mit Kaddi alias “Coldmirror”, in dem sie jeweils fünf Minuten von dem Film "Harry Potter und der Stein der Weisen" nimmt und analysiert und bis ins kleinste Detail bespricht.

Hier geht’s zum Podcast.

Erfolg durch die Kraft der Stimme: Belt Voice Training

Singen macht glücklich und ist die coolste Art und Weise, der Stimme zusätzlich für Beruf und Privatleben Kraft zu geben! In diesem Podcast lernt ihr Techniken fürs Singen, ob unter der Dusche oder auf der Bühne.

Hier reinhören.

Die Podcastempfehlungen vom 3.Juli 2022

Die Flut – warum musste Johanna sterben

Juli 2021: Nur noch ein paar Prüfungen, dann steht der 22-jährigen Johanna aus Bad Neuenahr-Ahrweiler ein unbeschwerter Sommer bevor.

Sie ist frisch verliebt und schmiedet Pläne für eine eigene Konditorei.

Auch Johannas Eltern, Ralph und Inka Orth, haben Pläne.

Sie fliegen in den Mallorca-Urlaub in das so lange gesuchte eigene Haus.

In Nordrhein-Westfalen bahnt sich da schon eine Katastrophe an, die später auch ihre Heimat, das Ahrtal, treffen und Johanna im Schlaf überraschen wird.

Hier geht´s zum Podcast

Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen

Er war ein gefeierter Moderator in den 90er.

Ken Jebsen – im Laufe der letzten 15 Jahren ist er zum Verschwörungstheoretiker geworden.

In der Corona Pandemie hat sich das Ganze multipliziert.

Wie wird aus einem beliebten Moderator DER bekannteste Verschwörungstheoretiker?

Hier geht es zum Podcast 

Podcast-Empfehlungen vom 26. Juni:

Anne Bonny. Die Piratin - Hörspiel-Podcast

Die wahre Geschichte der berühmtesten Piratin der Karibik. Anne Bonny lebt Anfang des 18. Jahrhunderts mit Jack Rackham und Mary Read ihren Traum von Liebe, Freiheit und Glück. Gemeinsam machen sie die Karibik unsicher. Anne Bonny ist unangepasst, unerschrocken und bisexuell. In 8 Folgen erzählt die Hörspiel-Serie ihre bislang wenig bekannte Lebensgeschichte als großes Abenteuer-Epos.

Hier reinhören in der ARD Audiothek.

Wirecard: 1,9 Milliarden Lügen

In zwei Staffeln rollt der Podcast den berühmt-berüchtigten Fall um den Finanzdienstleister Wirecard Schritt für Schritt auf. Hier kommt alles zusammen: Bilanzskandal, Wirtschaftskrimi und Spionage-Thriller.

Hier geht’s zum Podcast bei Spotify.

Podcast-Empfehlungen vom 12. Juni:

Cool Cat: Das geheimnisvolle Flumm

Eine katzenmäßige Schnüfflergeschichte ab 8 Jahren: In Animal World kennt das Verbrechen keine Pause. Und wie gut, dass es Privatdetektiv Walt Wuffman gibt, der auch die kniffligsten Fälle im Handumdrehen löst. Diesmal allerdings wird der Edelschnüffler selbst zum Opfer. Als er spurlos verschwindet, nimmt seine Assistentin Chantalle Schuschu die Fährte auf.

Hier reinhören.

Zeitkapsel – Irene, wie hast du den Holocaust überlebt?

Irene Hasenberg ist 13 Jahre alt, als sie ins Konzentrationslager Bergen-Belsen deportiert wird. Mit ihren Eltern und ihrem Bruder ist sie 1937 aus Berlin nach Amsterdam geflohen. Aber die Nationalsozialisten haben sie eingeholt. Todesangst, Misshandlung, Hunger - jeder Tag könnte der letzte sein. „Wie hast du den Holocaust überlebt?“, wollen Milla, Ida, Lonneke und Mathilda von Irene wissen. Dieser neunteilige Podcast ist aus den Gesprächen der vier 16-jährigen Schülerinnen mit der heute 91-jährigen Irene entstanden.

Hier geht’s zum Podcast.

Generation Beziehungsunfähig

Schonungslos ehrlich sprechen Marie und Bestseller-Autor Michael Nast über alle zwischenmenschlichen Probleme, die Singles und Paare in unserer modernen, digitalen Welt betreffen. Sie beleuchten, warum viele Beziehungen enden, bevor Liebe überhaupt entstehen kann, und klären nebenbei auch endlich mal die ewigen Missverständnisse zwischen den Geschlechtern.

Hier reinhören.

Wenn ich groß bin…

Wie sieht eigentlich der Arbeitstag einer Ärztin aus? In welchem Fach muss ich in der Schule aufpassen, wenn ich mal eine eigene Firma haben will und was muss ich ganz viel üben, um Sportlerin zu werden? Dieser Podcast inspiriert dazu, an sich und die eigenen Träume zu glauben. Die Nachwuchs-Moderatorinnen Nixie und Juni interviewen inspirierende, schlaue und starke Frauen zu ihren spannenden Berufen und oft ungewöhnlichen Karrieren.

Hier geht’s zum Podcast.

Podcast-Empfehlungen vom 5. Juni:

Der geheimnisvolle Raum

Ein spannendes Kinderhörspiel: Aladin, Beladin und Tilda sind in einem metallischen Raum gefangen. Es ist stockduster, man hört ein leichtes Rumpeln, sonst nix. Wie sind sie nur hierhergekommen? Und viel wichtiger? Wie sollen sie nur wieder rauskommen.

Hier reinhören.

Wilde Winkel. Bayerns Natur-Podcast

Du bist mit im Boot, wenn die Fischerin bei Sonnenaufgang auf dem Starnberger See ihre Netze setzt und wenn der Fährmann im Abendblau über die glitzernde Regnitz gleitet. Du pirschst mit durchs Unterholz zu schillernden Käfern im Urwald von Bamberg. Jeden Monat geht’s in einen anderen wilden Winkel Bayerns zwischen den Alpen und der Rhön, dem Nördlinger Ries und dem Fichtelgebirge.

Hier geht’s zum Podcast.

MIRA & das fliegende Haus

Jede Woche sendet MIRA aus dem fliegenden Haus und bespricht in ihrem Podcast die Themen von morgen wie Diversität, Gerechtigkeit oder Selbstliebe - alles kindgerecht, unterhaltsam und auf Augenhöhe für Kinder im Alter von 4 – 11 Jahren.

Hier reinhören.

Willkommen im Club - der queere Podcast von PULS

Willkommen im Club der LGBTIQ*-Community! Aber wer ist das eigentlich und wieso braucht sie so viele Buchstaben im Titel? Welche Klischees ärgern Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und andere queere Menschen so richtig? Was beschäftigt sie gerade? Gemeinsam mit euch entdecken Kathi und Julian, die eine lesbisch, der andere schwul, die wunderbare Welt der "Alle-Buchstaben-Community".

Hier geht’s zum Podcast.

Ans Meer - Geschichten zwischen Wasser und Land

Dieser Podcast taucht ab, schippert an Küsten entlang und macht fest, um Geschichten zwischen Wasser und Land zu erzählen. Ob einsame Inseln, Hafenmetropolen oder Unterwasserwelten: In jeder Folge lernen wir einen Ort in der Welt kennen, für den das Meer eine entscheidende Rolle spielt. 

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen vom 29. Mai:

Gefühlte Fakten

Die Autoren Christian Huber und Tarkan Bagci sprechen über alles, worüber sich Witze machen lässt. Von absurden Alltagssituationen über das aktuelle Weltgeschehen bis hin zum völlig berechtigten Ende der Menschheit – immer ohne fundiertes Hintergrundwissen, dafür mit klarer Meinung und massenhaft Pointen.

Hier reinhören.

Hype & Hustle - Die OnlyFans Revolution

Host Pati Valpati geht der Frage nach, was dran ist am Hype um OnlyFans. Wir lernen Menschen kennen, die mit OnlyFans reich geworden sind, und Creator*innen, die enttäuscht die Plattform verlassen. Wir erfahren, wie OnlyFans so schnell zu so großer Bedeutung kommen konnte, welche Hoffnungen mit der Plattform verbunden sind und welche Schattenseiten sich offenbaren, wenn man genauer hinter die Kulissen blickt.

Hier reinhören.

Die Podcasts vom 22.05.22

Die Jagd – die geheimen Chats der AfD Bundestagsfraktion

Wer sind die Menschen die 2017 hinter der neuen Partei AfD stehen, die gerade in den Bundestag eingezogen ist.

Noch am Wahlabend ruft Alexander Gauland seiner Partei zu: Wir werden sie jagen!

Gemeint sind die anderen Parteien.

Doch um den Plan umzusetzen, muss die AfD sich erstmal im Parlament zurechtfinden.

Hier geht es zum Podcast

Himmelfahrtskommando – mein Vater und das Olympia-Attentat

War mein Vater ein Feigling? Immer wieder mussten er und seine Kameraden sich das anhören. Terroristen nehmen bei den Olympischen Spielen in München 11 israelische Sportler als Geiseln. Mein Vater und seine Kollegen sollen sie befreien. Aber kurz bevor es losgeht, brechen die Polizisten die Aktion ab und ziehen sich zurück. Das Olympia-Attentat endet in einer Katastrophe, bei der alle entführten Sportler sterben. Seitdem lässt meinen Vater eine Frage nicht los: Hat er eine Mitschuld am Tod der Geiseln? Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach einer Antwort.

Klickt hier rein zum Anhören

Frag mich – zu gut für die Tonne- was können wir gegen Lebensmittelverschwendung tun

Jedes Jahr werden in Deutschland 12 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. 12 Millionen Tonnen - das entspricht etwa dem Gewicht von zwei Millionen ausgewachsenen Elefanten!

Das ist das so, als würde man alle vom 1. Januar bis zum 2. Mai hergestellten Lebensmittel gleich wieder in die Mülltonne werfen.

Was können wir dagegen tun?

Der zwölfjährige Mateo und Tino finden es mit euch heraus!

Hier lang zum Reinhören

Podcast-Empfehlungen vom 15. Mai:

Ladylike - Was Frauen wirklich wollen…

Wenn Frauen unter sich sind, geht es verbal oft ganz schön zur Sache und die Gespräche laufen ganz anders ab, als Mann denkt. Yvonne steht auf Frauen, Nicole auf Männer. Beide lieben Sex und sie führen in ihrem preisgekrönten podcast „Ladylike“ intime und zugleich niveauvolle Gespräche zu allen Facetten ihres Lieblingsthemas.

Hier reinhören.

Grünphase - der Nachhaltigkeitspodcast

Wie leben wir eigentlich nachhaltig? Hannah Heinzinger und Raphaela Naomi Heinzl stellen sich gegenseitig Challenges und versuchen sie in ihrem Alltag umzusetzen. Das geht von Stromverbrauch senken über nur regionale Lebensmittel essen bis zum umweltfreundlichen Putzen der WG. Grünphase ist der Nachhaltigkeitspodcast für alle, die noch keine Umweltprofis sind und herausfinden wollen, was sie in ihrem Alltag tun können, um Umwelt und Klima zu schützen.

Hier geht’s zum Podcast.

Diese eine Liebe - 40 Jahre Die Ärzte

Zum 40. Geburtstag der besten Band der Welt gibt sich ARD-Reporter und "Die Ärzte"-Fan Marco Seiffert die volle Packung: Innerhalb von 15 Tagen besucht er hintereinander neun Konzerte der "Berlin Tour MMXXII". Er darf jedes Konzert der Tour vor und hinter den Kulissen begleiten. Nach jedem Konzert produziert er eine neue Folge mit Eindrücken, Erlebnissen, Interviews mit Fans und Crew und allem, was man über 40 Jahre Die Ärzte wissen muss.

Hier reinhören.

Die Podastempfehlungen vom 1.Mai 22

The Real Bierkönig - Mord auf Mallorca

Manfred Meisel hat 1987 aus einer kleinen spanischen Insel DAS Partymekka von uns Deutschen gemacht.

Ja klar - Malle und sein Bierkönig.

Er wurde gehasst - aber auch bewundert.

Für seine Skrupellosigkeit.

Für seine Art die spanischen Behörden zu schmieren und mit den anderen mallorquinischen Gastronomen klar zu kommen.

Allerdings war dieses Leben im November 1997 vorbei.

Meisel, sein Sohn und eine Angestellte wurden in seiner Villa hingerichtet.

25 Jahre danach fehlen immer noch die Täter und die Spurensuche beginnt wieder:

Hier geht´s zum Podcast

Alice im Wunderland - das Musical

Endlich wieder ein Kinder Podcast der auch uns Eltern Spaß macht.

Denn Alice im Wunderland geht 5 Punkt Null.

Die Geschichte von Alice kennen die meisten von Euch – jetzt gibt es ein mega modernes Musical mit einem Soundtrack, der sehr an die Hits aus den Charts erinnert.

Dazu gibt es witzige Dialoge – für alle Kinder ab 8.

Hier hört ihr rein 

Podcast-Empfehlungen vom 24. April:

Hoppe Hoppe Scheitern

Evelyn Weigert spricht in ihrem Podcast offen mit Müttern und Vätern über den alltäglichen Elternwahnsinn. Sie geben keine Ratschläge oder Tipps, sie heben nicht den Zeigefinger, sondern zeigen, dass niemand allein ist. Sie sind Leidens- und Lachgenoss:innen und vor allem eins - echte Eltern mit Ecken und Kanten.

Hier geht’s zum Podcast.

Podcast-Empfehlungen vom 17. April:

CheckPod - Der Podcast mit Checker Tobi

Checker Tobi checkt zusammen mit einem Kind drei Fragen zu einem Wissensthema. Lustige Experimente, kluge Expertinnen und Experten sowie die schlaue Datenbank helfen ihnen dabei. Und am Schluss jeder Folge verrät Checker Tobi ein persönliches Geheimnis. Ob es um Bäume, Märchen oder Schleim geht, im CheckPod macht Wissen Spaß und gute Laune.

Hier reinhören.

Wunderwigwam - Der Kinderpodcast

Ein Podcast für Grundschulkinder und alle, die Spaß am Mehr-Wissen haben. Fox Schlaufuchs und Polly Plapperschlange finden Antworten auf spannende Fragen.

Hier geht’s zum Podcast.

Podcastshow 10.04.22

40 Jahre die Toten Hosen

60 jährige Punkrocker - das ist so spannend wie 13 jährige Philosophen - oder ?

Beides irgendwie unvorstellbar.

Aber es ist wie es ist und die Toten Hosen sind auch mit 60 immer noch krass am Start.

40 Jahre gibt es die Band jetzt schon - und so ein runder Geburtstag muss entsprechend gefeiert werden.

Deswegen haben die Kollegen von 1 Live vom WDR mal richtig zugelangt und mit den Toten Hosen eine 10 teilige Podcaststaffel produziert.

Da lässt auch ein Campino die Hosen runter, dass so ein 40igster Band Geburtstag durchaus auch ein bisschen weh tun kann

Hier rein hören 

Podcast-Empfehlungen vom 27. März:

Die Polizeiklasse

Wie ist es wirklich bei der Polizei? Dieser Podcast begleitet zwei Jahre lang eine Klasse in der Polizei-Ausbildung. Vom ersten Schuss über den ersten Einsatz bis zum ersten Job nach der Ausbildung.

Hier reinhören.

Dunkle Seelen - Hörspiel-Podcast präsentiert von Doro Pesch

Wie entsteht das Böse im Menschen? Um das zu verstehen, wollen wir es nicht erklären, sondern erleben. Doro Pesch lässt uns in ausgewählte Hörspiele über wahre Verbrechen und dunkle Seelen eintauchen.

Hier geht’s zum Podcast.

Sherlock Holmes - Krimi-Hörspielklassiker nach Sir Arthur Conan Doyle

Der weltberühmte Meisterdetektiv Sherlock Holmes aus der Londoner Baker Street bekommt es mit den Machenschaften in einer urbritischen Institution zu tun, geht einem tödlichen Pfeifen und einem rätselhaften Mord nach und bleibt auch im Urlaub nicht von Mord verschont. Immer mit dabei: Sein treuer Freund Dr. Watson. Vier spannende Fälle aus den 1960er Jahren für alle Fans des Straßenfeger-Hörspiels.

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen vom 20. März:

narrisch & wuid

Caro und Maria sind zwei Studentinnen in Regensburg und reden in ihrem Podcast einmal in der Woche über ihr Leben südlich des Weißwurstäquators. Es geht um Musiker, Künstler, bayerische Label sowie aktuelle Themen aus dem Freistaat und des natürlich auf Boarisch.

Hier geht’s zum Podcast.

5 Minuten Harry Podcast

Ein Podcast von und mit Coldmirror, in dem sie jeweils fünf Minuten von dem Film "Harry Potter und der Stein der Weisen" nimmt und analysiert und bis ins kleinste Detail bespricht.

Hier reinhören.

Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood

Bill und Tom Kaulitz sprechen in ihrem eigenen Musikstudio in den Hollywood Hills mit einem guten Drink in der Hand über ihren eigenen wöchentlichen Pressespiegel, zerlegen den Quark, der über sie geschrieben wird und berichten von den neuesten und privaten Ereignissen aus dem Hause Kaulitz.

Hier geht’s zum Podcast.

Podcast-Empfehlungen vom 13. März:

Limonadenbaum – Kinderbuchpodcast

Bitte einmal Liebe - und Geborgenheit und Gruseln und Glitzerflitzer im Bauch - erinnert ihr euch, als ihr Kinder wart - all diese Gefühle, wenn jemand ein Buch vorgelesen hat - oder ihr selber am Lesen ward ?

Die meisten Kinder lieben Bücher,

Aber ein gutes und passendes Buch zu finden ist manchmal gar nicht so leicht.

Limonadenbaum ist ein Kinderbuch Podcast der Kollegen vom SWR.

Da geht es auch um ganz aktuelle Themen – wie den Krieg in der Ukraine

Hier geht´s lang

Breitscheidplatz – eine Terrordokumentation

Hätte der schlimmste islamistische Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik verhindert werden können?

Ist die Tat wirklich aufgeklärt?

Und könnte sich so ein Attentat wiederholen?

Das sind Fragen, denen der Podcast "BREITSCHEIDPLATZ" in sechs Episoden nachgeht.

Hier zum nachhören

Lost in Neulich – kein Dorf für Anfänger

Die fünfköpfige Familie Lüders beginnt ihr neues Leben im Dörfchen Neulich.

Mutter Sandra übernimmt einen schwierigen Job: Sie soll die Einheimischen vom Bau einer Batteriezellenfabrik überzeugen.

Ehemann Thomas will eine Musikschule aufmachen,

Sohn Justin hat Liebeskummer und Tochter Jana möchte lieber ein Junge sein.

Nur Baby Finja ist rundum zufrieden.

Ein spannendes und absolut aktuelles Familienhörspiel in 24 Teilen

Hier hört ihr rein 

Podcast-Empfehlungen vom 6. März:

Alles ist anders - Krieg in Europa

Wir erleben eine Zeitenwende, sagt Bundeskanzler Olaf Scholz. Alles ist anders - in Europa, der Welt und für eine junge Generation, die sich seit Jahrzehnten sicher gefühlt hat. Auf einmal ist Krieg. Wir alle erleben gerade Angst, Unsicherheit, Beklemmung und wollen euch durch diese Zeit begleiten und die wichtigsten Informationen an die Hand geben, damit ihr all diese Schlagzeilen einordnen könnt.

Hier reinhören.

Haschimitenfürst - Der Bobcast

Keiner von den drei ??? wird so oft bewusstlos geschlagen und leidet anschließend unter Gedächtnisverlust wie der für Recherchen und Archiv zuständige Detektiv Bob Andrews. Gemeinsam mit Hörspielmacher und Kollege Kai Schwind „erinnert“ sich Bob-Sprecher Andreas Fröhlich zu Hause in privater Atmosphäre.

Hier reinhören.

5 Minuten vor dem Tod - Der Kriminalpodcast

Was passierte in den fünf Minuten vor dem Mord und was danach? Die Podcasthosts Luisa und Joost begeben sich auf Spurensuche und zeichnen anhand echter Gerichtsurteile den Verlauf von Mordprozessen nach. Der Podcast zeigt außerdem, wieso Richter so entscheiden wie sie entscheiden.

Hier geht’s zum Podcast.

Podcast-Empfehlungen vom 20. Februar:

CoComelon Geschichtenzeit

Ein Hörspiel-Podcast für Vorschulkinder, mit Märchen, Kinderreimen und alten sowie neuen Geschichten zum Anhören, Mitsingen und Lernen.

Hier reinhören.

Endlich normale Leute

Ein neuer “Laberpodcast” mit Ariana Baborie und Till Reiners: Skurrile Begegnungen, Merkwürdigkeiten von anderen und sich selbst und zwischenmenschliche Hürden - der Erlebnispark Mensch wird hier in all seinen Facetten seziert. Ein Podcast wie ein Schaumbad mit zwei Unbekannten, die man nicht mehr gehen lassen möchte. Endlich normale Leute.

Hier geht’s zum Podcast.

Breitscheidplatz

Am 19.12.2016 rast ein LKW in den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz. 13 Menschen sterben, Dutzende werden verletzt. Drei Untersuchungsausschüsse haben sich inzwischen mit den Ursachen der Geschehnisse beschäftigt. Doch eine Gruppe von ARD-Journalisten gibt sich mit deren Ergebnissen nicht zufrieden. Sie recherchieren bis heute. Denn sie sind davon überzeugt, dass der Anschlag und seine Hintergründe noch nicht vollständig aufgeklärt sind.

Hier geht’s zum Podcast.

Podcast-Empfehlungen vom 13. Februar:

11 Leben - Die Welt von Uli Hoeneß

Hier wird eine der spannendsten Figuren des deutschen Fußballs porträtiert: Uli Hoeneß. In dem Podcast stecken über zwei Jahre Recherche des Sportjournalisten Max-Jacob Ost. 2021 wurde das Format mit dem Deutschen Podcastpreis für “Bestes Skript/Beste*r Autor*in” ausgezeichnet.

Hier reinhören.

Big Bäääm - #Wissen ohne Filter

Bock auf Mindblow, coole Fun Facts für den Pausenhof, Updates aus der Wissenschaft und fette Fragen zum Nachdenken? Dann seid ihr in diesem Kinder- und Jugendpodcast genau richtig.

Hier geht’s zum Podcast.

Lecker Mittach!

Der (Koch)Podcast mit Bosse. Bevor er zu einem sehr bekannten Sänger wurde, hat er sich als Koch durch Berlin geschlagen. In seinem neuen Podcast „Lecker Mittach“ lädt Aki Bosse seine Freunde in die Küche und bereitet mit ihnen deren Lieblingsgericht zu. Mit Nora Tschirner kocht er Schmorgurken, mit Bjarne Mädel Perlhuhn und mit Casper Jambalaya.

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen vom 30. Januar:

Geschichten aus der Geschichte

Seit sechs Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte. Das Besondere daran: der eine weiß nie, was der andere ihm erzählen wird. Dabei geht es um vergessene Ereignisse, außergewöhnliche Persönlichkeiten und überraschende Zusammenhänge der Geschichte aus allen Epochen.

Hier geht’s zum Podcast.

Mein Freund Floh

West-Berlin Ende der 80er Jahre: Zusammen mit zwei Freunden gründet der junge, charismatische Floh eine Band. Doch kurz vor dem Durchbruch lässt Floh seine Bandkollegen sitzen und verschwindet. Er verlässt Berlin, wo er sich von Nazis bedroht fühlt. Der wahre Grund wird erst sehr viel später klar. Philip Meinhold erzählt die Geschichte seines Jugendfreundes Floh Roth, einer Band, die groß hätte rauskommen können – und einer psychischen Erkrankung, die viel zu lange nicht erkannt worden ist.

Hier reinhören in der ARD Audiothek.

Podcast-Empfehlungen vom 23. Januar:

Die Podcast Games

Die erste Gameshow zum Hören, moderiert von Jeannine Michaelsen. Es geht um Ruhm, Ehre und 20.000€ für den guten Zweck.

Hier geht’s zum Podcast.

Die Neue Norm

Eine Sehbehinderung, zwei Rollstühle - drei Journalisten. Judyta Smykowski, Jonas Karpa und Raúl Krauthausen brechen die Norm des Normalen auf und sprechen über Vielfalt, Inklusion und das Leben von Menschen mit Behinderung.

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen vom 16. Januar:

Einschlafen mit Harry Potter

Dieser Podcast hilft euch quasi auf magische Weise beim Einschlafen: Ihr bekommt Fakten über verschiedene Menschen, Orte oder Dinge im Harry Potter Universum vorgelesen. Jeden Freitag gibt's eine neue Folge.

Hier reinhören.

Endlich Spießer - Tipps für wenn’s ernst wird

Jacky und Steph sind ein Paar, beide Anfang 30. Sie stellen sich die Fragen, die sich viele in ihrem Alter stellen: Wann ist der richtige Zeitpunkt, eine Familie zu gründen? Sollte man eine Immobilie kaufen oder lieber mieten? Und wie sichern wir uns eigentlich finanziell für die Zukunft ab? In jeder Folge wird eine wichtige Lebensfrage aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet - mit Expert*innen und mit Menschen, die auf diesen Gebieten Erfahrungen gesammelt haben.

Hier geht’s zum Podcast.

Wissen Weekly

Ein Podcast, der schlau macht. Lisa-Sophie Scheurell klärt Fragen, auf die niemand eine eindeutige Antwort hat - ein für allemal, mit Hilfe der Wissenschaft. Bye, bye Grundsatzdebatte!

Hier reinhören.

Herzenstöne - So klingt das Leben!

Alle zwei Wochen sonntags nehmen euch die Lifecoaches Anna und Inken mit in ihr Leben und sprechen über Literatur, die sie bewegt, Coaching-Methoden und Tools für den Alltag, witzige Lach- und Sachgeschichten mitten aus dem Leben und sinnieren über das Leben und Philosophie.

Hier reinhören.

Podcast-Empfehlungen von 9. Januar 2022:

Familientreffen - "Als Kind hieß ich Nilpferd" 

Mehr Sport machen“, „Fünf Kilo abnehmen“, „Neues Jahr, Neues Ich“ – Kommt sicher der ein oder anderen bekannt vor, oder? Besonders junge Frauen sind häufig unzufrieden mit ihrem Äußeren und fühlen sich oft zu dick. Viele vergleichen sich mit den perfekten Bildern und Körpern, die gerade in den Sozialen Medien präsentiert werden. Die Bodypositivity-Aktivistin und Autorin Melodie Michelberger will mit diesen Sehgewohnheiten brechen und setzt sich für mehr Akzeptanz aller Körperformen ein. Im Podcast „Familientreffen“ erzählt sie ihre Geschichte.

Hier geht’s zum Podcast.

Ab 21 - Neues Jahr - wie wir uns Highlights einplanen 

Ein neues Jahr liegt vor uns. Das bedeutet trotz Pandemie: Ganz schön viele Chancen. Rebecca visualisiert sich ihre Pläne, damit sie weiß, worauf sie sich freuen kann. Alexander nimmt sich vor allem vor, stärker auf die eigenen Bedürfnisse zu hören. Wieso Pläne auch in ungewissen Zeiten sinnvoll sein können und wie wir das hinkriegen, hört ihr bei „Ab 21“.

Hier geht’s zum Podcast.

Verurteilt! Der Gerichtspodcast - Die Geschichte des No-Angels-Mitglieds Nadja Benaissa

2000 wird Nadja Benaissa mit den „No Angels“ über Nacht berühmt. Zehn Jahre später steht die Sängerin wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht. Sie soll ungeschützten Sex mit Männern gehabt haben, obwohl sie wusste, dass sie HIV-positiv ist, sagt die Staatsanwaltschaft. Nadja Benaissa gesteht im Prozess und wird zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Der Podcast und die Geschichte sind hintergründig und spannend!

Hier geht’s zum Podcast.

5 Minuten vor dem Tod - der Kriminalpodcast

Im Juli 2020 geht eine Krankenschwester nach ihrem Urlaub den ersten Tag wieder arbeiten. Der Frau geht es aber nicht gut: Sie blutet aus mehreren offenen Wunden am Körper. Ihre Kolleg:innen machen sich Sorgen und schicken sie in die Notaufnahme. Hier stellt sich heraus: Sie ist vergiftet worden. Die Folge heißt “Rätselhafter Fall einer Krankenschwester” und hat es in sich.

Hier geht’s zum Podcast.

Y-Kollektiv - Der Podcast

Habt ihr euch schon mal Gedanken gemacht, wie es Menschen geht, die sich als Klimaaktivisten engagieren? Diese Frage stellen sich die Macher von Y-Kollektiv, dem Podcast von Funk für ARD und ZDF. Was macht dieser teilweise auch mit Gewalt verbundene Widerstand mit den Aktivisten? Eine spannende Frage: Burnout von Klimaaktivismus - ist gesunder Protest möglich?

Hier geht’s zum Podcast.

Podcast-Empfehlungen vom 2. Januar 2022:

Der Fakeproduzent

Ein schwedischer Musikproduzent, der Teil des Teams um den Lady-Gaga-Produzenten RedOne war, soll dutzende junge Talente aus Deutschland und anderen europäischen Ländern getäuscht und finanziell ausgenommen haben. In mindestens einem Fall soll der Produzent zudem eine junge Künstlerin verbal sexuell belästigt haben. Insgesamt 16 Musiker:innen, die dem Produzenten vorwerfen, sie mit falschen Versprechen teilweise um mehrere zehntausend Euro gebracht zu haben, kommen in dieser Podcastreihe zu Wort.

Hier geht’s zum Podcast.

Mia san Tier - Der Zoo-Podcast aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn

Hunderte Tierarten mit rund 13.000 Individuen, die von mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf einer Fläche von rund 40 Hektar versorgt und gemanagt werden, eröffnen eine Menge an spannenden Geschichten, Hintergrundinfos und Besonderheiten, die erzählt werden müssen.

Hier reinhören.

Smarter Leben

Ideen für ein besseres Leben haben wir alle. Aber wie setzen wir sie im Alltag um? In »Smarter leben« treffen wir jede Woche Menschen, die uns verraten, wie es klappen kann.

Hier geht’s zum Podcast.

Podcast-Empfehlungen vom 05. Dezember:

Flexikon

Dieser Laber-Podcast mit Bildungsauftrag versorgt Euch mit Klugscheißerwissen, mit dem Ihr ordentlich flexen könnt. Die Hosts Steffi Banowski und Anne Raddatz suchen für Euch nach Antworten auf Fragen, die Ihr Euch unbedingt mal stellen solltet: Wie hat mit 40 soviel Geld verdient, dass man aufhören kann zu arbeiten.

Jetzt den Podcast in der ARD Audiothek hören

Die Polizeireporter vom NDR - Wie kommt das Kokain nach Hamburg?

„Die Polizeireporter" – das sind Ingmar Schmidt und Kai Salander, die Tag und Nacht in Hamburg unterwegs sind. In diesem Podcast berichten sie von ihren Erlebnissen im "Blaulichtmilieu". Und sie laden Gäste ein, mit denen sie über Bombenentschärfungen, große Brände und kleine Gauner sprechen.

Jetzt den Podcast in der ARD Audiothek hören

Sportschau-Olympia-Podcast

Hier sind die olympischen Sportarten zu Hause. Die Athlet*innen. Die großen und kleinen Geschichten der größten Sportveranstaltung der Welt. Wir behalten den Überblick, wir diskutieren, wir schätzen kritisch ein. Immer leidenschaftlich. Immer aktuell. Immer mittendrin.

Jetzt den Podcast in der ARD Audiothek hören

Podcast-Empfehlungen vom 12. Dezember:

Meine Challenge

Kann ich ohne Schlaf überleben? Wie überwinde ich meine Höhenangst? Und wie viel Nazi steckt in mir? Spannende Fragen, aber wer hat schon Lust, all das selbst auszuprobieren? - Kein Problem, denn Reporterin Daniela Schmidt stellt sich alle zwei Wochen einer neuen Herausforderung und nimmt euch mit, wenn Wissenschaft ihr Leben zum Abenteuer macht! Mentorinnen begleiten Daniela bei ihren Selbstversuchen, Forschende erklären ihr die Hintergründe und sie selbst erzählt offen von ihren Erlebnissen.

Hier reinhören.

Besser als nackt

Die Väter Lars, ehemals angehender Gymnasiallehrer für Mathematik und Informatik und Andi aka Crocodileandy, gelernter Architekt, sind auf Umwegen zu Social Media Stars geworden. Mit Kreativität und dem Willen anderen etwas beizubringen haben sie mit Hilfe von Minecraft ihre Reichweite gewonnen. In dem Podcast "Besser als Nackt" dreht sich alles um die unverblümte Wahrheit des Social Media Lebens.

Hier geht’s zum Podcast.

Podcast-Empfehlungen vom 28. November:

Völker ohne Rechts und Links - Orientierungs-Podcast

"Rechts" und "links" galten lange Zeit als universelle Bausteine unserer Sprache und unseres räumlichen Denkens. Doch viele Kulturen kommen gut ohne diese Begriffe aus - sie orientieren sich an den Himmelsrichtungen.

Jetzt den Podcast in der ARD Audiothek hören

Verbrechen in der Nachbarschaft - der Scheunenmord

Sie sind seit dem Kindergarten die besten Freunde. Und doch wird einer der beiden den anderen grausam töten. Noch heute fragen sich alle, die das Opfer und den Täter kannten, was an diesem Abend an der einsamen Scheune am Paderborner Flughafen wirklich passiert ist.

Jetzt den Podcast bei Spotify hören

Verbrechen der Vergangenheit - der Geo Epoche Podcast

Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust - und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. "Verbrechen der Vergangenheit", der Crime-Podcast von GEO EPOCHE, widmet sich Taten, die noch heute erschrecken und berühren.

‎Jetzt den Podcast bei Audio Now hören

DAM Dark Audio Moments

Ein Hörspiel-Thriller-Podcast, produziert in 3D-Audio, damit es sich mit Kopfhörern auf so anfühlt, als wärt ihr mittendrin. Die Story: Familie Glavin ist im Urlaub auf einer ruhig gelegenen Nordsee-Insel, als sie erfahren, dass ganz in ihrer Nähe ein brutaler Mord passiert ist. Kurz darauf wird die nächste Leiche gefunden. Treibt sich etwa ein Serienmörder auf der Insel herum?

Hier geht's zum Podcast.

Sneakerjagd

Viele Modelabel und Sneaker-Hersteller geben sich einen grünen Anstrich und versprechen, dass aus alten Schuhen etwas wird, das nachhaltig ist. Aber stimmt das auch - oder landen die Sneaker am Ende auf Müllhalden in Afrika? Dieser Podcast macht das Experiment mit alten Sneaker von Jan Delay, Carolin Kebekus und anderen Promis.

Hier reinhören.

Die Podastempfehlungen vom 1.Mai 22

The Real Bierkönig - Mord auf Mallorca

Manfred Meisel hat 1987 aus einer kleinen spanischen Insel DAS Partymekka von uns Deutschen gemacht.

Ja klar - Malle und sein Bierkönig.

Er wurde gehasst - aber auch bewundert.

Für seine Skrupellosigkeit.

Für seine Art die spanischen Behörden zu schmieren und mit den anderen mallorquinischen Gastronomen klar zu kommen.

Allerdings war dieses Leben im November 1997 vorbei.

Meisel, sein Sohn und eine Angestellte wurden in seiner Villa hingerichtet.

25 Jahre danach fehlen immer noch die Täter und die Spurensuche beginnt wieder:

Hier geht´s zum Podcast

Alice im Wunderland - das Musical

Endlich wieder ein Kinder Podcast der auch uns Eltern Spaß macht.

Denn Alice im Wunderland geht 5 Punkt Null.

Die Geschichte von Alice kennen die meisten von Euch – jetzt gibt es ein mega modernes Musical mit einem Soundtrack, der sehr an die Hits aus den Charts erinnert.

Dazu gibt es witzige Dialoge – für alle Kinder ab 8.

Hier hört ihr rein 

Kurzzusammenfassung

Rund 6000 regelmäßige, deutschsprachige Podcasts gibt es - und unter uns: Da ist auch viel Schrott dabei. Wir empfehlen euch jeden Sonntag in der BAYERN 3 Podcast-Show die besten, kostenfreien Podcasts - immer von 9 bis 12 Uhr. Das sind unsere Podcast-Empfehlungen!